Kassel ist schön – mit und ohne Filter

Dass Kassel inzwischen seinen alten Ruf als „hässliche Stadt“ immer mehr ablegt und ein positives Image bekommt, wissen wir spätestens seit der documenta. Doch wie kann man die Schönheit der Stadt in die Welt hinaustragen? Ganz einfach: über die sozialen Netzwerke! Für schöne Fotos ist vor allem Instragram geeignet. Kennt ihr eigentlich schon den Instagram-Account von Kassel Live? Schaut doch mal vorbei oder verseht eure eigenen Posts mit dem Hashtag #Kassellive.

Kassel bei Instagram

Es gibt so viele tolle Orte in Kassel – Dank sozialer Netzwerke wie Instagram können diese auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sein. Selbst an regnerischen Tagen wie heute bietet die Stadt sehenswerte Fotomotive – wie hier in der Friedrich-Ebert-Straße. Okay, vielleicht ist bei Regen nur eines nötig: ein Filter, der nicht alles so grau wie das Original aussehen lässt 😉 Tolle Kassel-Fotos findet ihr zum Beispiel auf unserer Instagram-Seite.

Die schönsten Ecken Kassels

Wundert euch bitte nicht, dieses Bild ist ausnahmsweise nicht live. Es ist eines von vielen Bildern, die ihr auf unserem Instagram-Kanal von Kassel-Live findet. Zugegeben, ein bisschen gemein ist das Bild bei diesem ungemütlichen Wetter heute schon – macht es doch aber einfach wie wir und freut euch beim Anblick der Fotos auf die Sonnentage, von denen der August hoffentlich noch viele für uns bereithält. Mehr tolle Kassel-Fotos gibt’s hier.

Football: Die Kassel Titans gibt’s auch auf Instagram

Alle Fans des gepflegten amerikanischen Breitensports American Football wissen das sicher. Für alle anderen wollen wir es aber noch einmal erwähnen: Das Kasseler Team der Titans gibt es auch auf Instagram. Das Training sieht allerdings etwas anders aus als das des HNA-Yogasommers

Vorbereitung für die juniors 💪🏼 #football #kassel #trainhard #titans

Ein Beitrag geteilt von Kassel Titans (@kasseltitans) am

Der Parthenon als Instagram-Motiv

Es ist inzwischen recht sonnig geworden in der documenta-Stadt – da lohnt, wie wahrscheinlich so oft in den kommenden Tagen, ein Blick auf den Friedrichsplatz und den Parthenon der Bücher. Diesen Blick haben am Eröffnungswochenende der documenta natürlich viele Besucher im Bild festgehalten. Unser Webtipp ist deshalb der Hashtag #parthenonofbooks bei Instagram. Dort gibt’s das Kunstwerk aus allen Himmelsrichtungen und zu ganz unterschiedlichen Zeitpunkten zu bestaunen – eine Augenweide! Versprochen! Aber überzeugt euch selbst.

So schön war´s heute an der Fulda

Sehnsucht nach Farbe? Ab in die Aue!

Instagram-Fundstück: Eine ferne Erinnerung

Beim aktuellen Schmuddelwetter in Kassel wirkt die Aufnahme, die Instagram-Nutzer „photography.by.max“ von unser aller liebstem Wahrzeichen gelungen ist, wie eine ferne Erinnerung.

#cassel #casselfornia #wahrzeichen #herkules #beautiful #evening #light #sky #love #art #old

Ein von @photography.by.max gepostetes Foto am

„Le nozze de Figaro“: Blick hinter die Kulissen

Die kanadische Opernsängerin Marta Herman, die zurzeit am Staatstheater in der Oper „Le nozze de Figaro“ den Pagen Cherubino verkörpert, hat diesen Blick hinter die Kulissen gerade bei Instagram veröffentlicht. Vielen Dank!

Seite 1 von 6212345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close