Hund und Katze zusammen unterwegs 

Am Auestadion treffen wir Kater Feivel und Hund Chester bei einem Spaziergang mit ihrem Frauchen. Der achtjährige Golden Retriever ist gern in der Aue unterwegs, „und unser Kater kommt dann einfach immer mit“, erklärt die Besitzerin die seltene Konstellation von Hund und Katze beim gemeinsamen Spaziergang. Eine Übersicht über Auslaufflächen für Eure Vierbeiner findet Ihr hier

Zwei, dich sich lieb haben

Tobias und Luna sind in der Karlsaue unterwegs. Die neunjährige Labrador-Mischlings-Hündin wohnt bei Tobias‘ Familie in der Nähe von Göttingen und ist dieser Tage in Kassel zu Besuch. „Wenn sie hier ist, gehen wir am liebsten in die Aue“, erklärt er. Für unser Foto wurde die Hündin kurzerhand von Tobias auf den Arm genommen. „Wir zeigen, wie lieb wir uns haben“, erklärt er lachend. Tipps für Hundehalter, wo ihr beispielsweise mit Euren Vierbeinern spazieren gehen könnt, haben wir hier zusammengefasst.

Bruni geht gern in die Aue

Die zweijähre Schafspudel-Hündin Brunhilde ist mit ihrem Frauchen jeden Tag in der Aue unterwegs. „An den öffentlichen Laufflächen der Stadt ist es meistens zu voll und zu stressig“, erzählt ihr Frauchen, daher gehen die beiden lieber in der Karlsaue spazieren. Brunhilde wird übrigens nur bei vollem Namen gerufen, wenn sie etwas angestellt hat, ansonsten wird sie Bruni genannt. Eine Übersicht über öffentliche Laufflächen für Eure Vierbeiner und wo es eine Leinenpflicht gibt, findet Ihr hier. 

Mit Simba im Eichwald unterwegs 

Erst fünf Monate ist Simba alt, wir treffen ihn mit seinem Frauchen am Bettenhäuser Dorfplatz. Am liebsten gehen die beiden gemeinsam im Eichwald spazieren. Da der junge Mischlingsrüde in Bettenhausen wohnt, biete sich das prima an, erklärt sein Frauchen. Wo Ihr mit Eurem Vierbeiner spielen dürft und auf welchen Flächen es eine Leinenpflicht gibt, findet Ihr hier

Gassi-Strecke durch den Botanischen Garten 

Im Botanischen Garten treffen wir Lenny. Der siebenjährige Mischlingsrüde und sein Frauchen gehen gern durch den Park Schönfeld und den Botanischer Garten. „Manchmal fahren wir auch Richtung Herkules und gehen in der Nähe des Lokals Herbsthäuschen spazieren“, erzählt Lenny’s Frauchen. Eine Übersicht, wo Ihr mit eurem Vierbeiner spielen dürft und wo Hunde angeleint werden müssen, findet Ihr hier.

Hecheln gegen Hitze: Auch Nero hat mit den Temperaturen zu kämpfen

Seiner liebenswerten und menschenbezogenen Art tut das aber keinen Abbruch. Der 9-jährige Schäferhundrüde lebt zur Zeit noch im Kasseler Tierheim Wau-Mau-Insel. Wenn ihr ihn näher kennenlernen wollt, schaut doch am Sonntag auf HNA.de vorbei – in einem Video stellen wir ihn vor. Oder stattet ihm einen Besuch im Tierheim Wau-Mau-Insel ab. P.S.: Er steht total auf Leckerlis. 😉

Fotoshooting für Hunde

Bitte hecheln! – Unter diesem Motto findet heute ein Fotoshooting für Hunde statt. Noch bis 17 Uhr ist Fotograf Christian Vieler im Futterguru Sossenheimer an der Frankfurter Straße zu Gast und macht Bilder der Vierbeiner. Die Plätze sind alle schon vergeben, aber wer zuschauen möchte, ist willkommen. 

Bogyo, der freundliche Pekinesen-Rüde

Er ist kaum größer als ein Schuhkarton. Trotzdem schafft es der lebhafte Bogyo, sein Umfeld aufzumischen – mit seiner freundlichen und liebenswerten Art. Aktuell lebt er im Kasseler Tierheim Wau-Mau-Insel. Dort möchte der zehnjährige Hund aber nicht bleiben. Am Sonntag stellen wir ihn euch auf HNA.de und unserem Youtube-Kanal vor. 

Seite 1 von 812345...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close