Fund in Niestetal: Offenbar menschliche Leiche gefunden

Wie die Polizei mitteilt, wurde im Niestetaler Ortsteil Sandershausen eine stark verweste menschliche Leiche gefunden. Ob es sich um einen Mann oder eine Frau handelt, ist noch unklar. In einer ersten Meldung konnte die Polizei noch keine Angaben dazu machen. Laut Polizeisprecher Torsten Werner sind die Todesumstände derzeit noch unklar, die Beamten sind für Ermittlungsarbeiten vor Ort. Ob es sich um einen Mann oder um eine Frau handelt, lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht eindeutig sagen, da die Leiche bereits stark verwest ist. Eine Obduktion erfolgt in den nächsten Tagen. Die Leiche wurde am Montagmittag bei der Besichtigung einer Gartenlaube in der Hugo-Preuß-Straße entdeckt. Mehr dazu gibt es hier.

Poetry Slammer aus Kassel

Einer der mutigen Poetry Slammer die sich heute beim PreacherSlam in der Pinte auf die Bühne trauen ist Marvin Seeligmann. Er absolviert gerade sein freiwilliges soziales Jahr in Kassel und hat bereits bei mehreren Slams mitgemacht. Seine Texte beschreibt er selbst als „deep“ und nicht lustig, wichtig ist ihm, auszusprechen, was gesagt werden muss. Wir wünschen ihm viel Erfolg!

Poetry Slam in der Pinte

Die Pinte in der CVJM-Hochschule lädt heute zum PreacherSlam ein. Bei diesem Poetry Slam sind alle willkommen, die gerne dramatisch Themen inszenieren oder über ergreifende Themen philosophieren. Das Publikum stimmt über den Gewinner ab, dieses wartet schon gespannt auf den Beginn. Der Slam geht bis 21 Uhr und anschließend könnt ihr den Abend in der Pinte ausklingen lassen.

Straßennamen: Hugo-Preuß-Straße

Unsere Straßennamen-Serie bei Kassel-Live führt uns heute in die Hugo-Preuß-Straße im Stadtteil Bad Wilhelmshöhe. Benannt ist sie logischerweise nach Hugo Preuß, Staatsrechtler und Politiker. Preuß, der von 1860 bis 1925 lebte, gilt als Vater der Weimarer Reichsverfassung und war erster Reichsinnenminister der Weimarer Republik. Dass nach ihm eine Straße im heutigen Kassel benannt ist, belegt einmal mehr, wie bedeutend Figuren der Geschichte bei der Vergabe von Straßennamen sind. Nur einige Kilometer von Kassel entfernt, gibt es übrigens eine weitere Hugo-Preuß-Straße: in Niestetal.

Noch immer derangiert

Schon vor Wochen wurde dieses Geländer an der Hugo-Preuß-Straße, dort wo die Drusel unter der Straße durchfließt, bei einem Unfall ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Noch immer zeigt es sich derangiert. Der beschädigte Teil wurde zwar abgesperrt, doch macht auch der Rest des Geländers keinen sonderlich vertrauenserweckenden Eindruck.

Den Abholtermin nicht verpassen 

Traditionell bleiben die Weihnachtsbäume bis zum 6. Januar stehen, vielerorts liegen sie aber bereits auf den Bürgersteigen. In der kommenden Woche werden die Bäume dann kostenfrei von den Stadtreinigern eingesammelt, wobei es für jeden Stadtteil einen gesonderten Abholtermin gibt. Wann euer Stadtteil an der Reihe ist und ihr die (abgeschmückten) Weihnachtsbäume spätestens rausgeschafft haben müsst, erfahrt ihr hier.

Ortsbeirat fordert Geschwindigkeitsmessung

Gerade diskutiert der Ortsbeirat Bad Wilhelmshöhe  über die Frage, wie man das Problem der Schulwegesicherheit angehen kann. Im  Gespräch sind Anträge, eine Fotodokumentation und eine Arbeitsgruppe. Als „Sofortmaßnahmen“ fordert der  Beirat jetzt zunächst Geschwindigkeitsmessungen in der Hugo-Preuss-Strasse Höhe  Niederwaldstrasse. Auch die Arbeitsgruppe, die den Kontakt zu den Schulen hält, soll demnächst gegründet werden.

Lebendiger Adventskalender in Wilhelmshöhe

Heute Abend um 18 Uhr lud Familie Seeberg in der Hugo-Preuß-Straße 8 zum „lebendigen Adventskalender“ ein (Wir berichteten). Bei Glühwein, Kinderpunsch, Plätzchen und Ahler Wurscht wurden Weihnachtslieder gesungen und Gedichte aufgesagt. Es kamen Nachbarn und Gemeindemitglieder, aber auch einige unbekannte Gesichter waren zu Besuch. „Wir wollen das Miteinander stärken und auch unsere Gemeinde erweitern. Wir freuen uns über jeden, der heute hier ist“, sagte Katja Seeberg, die die Gäste in ihrem Garten empfangen hat.

Vorsicht, hier wird geblitzt!

Blitzer stehen in dieser Woche noch bis zum 15. November an folgenden Standorten:

  • Philippinenhöfer Weg
  • Kasseler Straße
  • Pfannkuchstraße
  • Hugo-Preuß-Straße
  • Töpfenhofweg

Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren die Geschwindigkeit auf den Kasseler Straßen regelmäßig. Die Stadt gibt die Standorte vorher im Internet bekannt.

Vorsicht, hier wird geblitzt!

Blitzer stehen in dieser Woche noch bis zum 13. September an folgenden Standorten:

● Sandershäuser Straße
● Unter dem Steinbruch
● Hugo-Preuß-Straße
● Ihringshäuser Straße
● Waldmann Straße

Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren die Geschwindigkeit auf den Kasseler Straßen regelmäßig. Die Stadt gibt die Standorte vorher im Internet bekannt.

Vorsicht, hier wird geblitzt!

Blitzer stehen in dieser Woche noch bis zum 24. Mai an folgenden Standorten:

  • Triftweg
  • Wolfsangerstraße
  • Hessenallee
  • Hugo-Preuß-Straße
  • Kohlenstraße

Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren die Geschwindigkeit auf den Kasseler Straßen regelmäßig. Die Stadt gibt die Standorte vorher im Internet bekannt.

Seite 1 von 3123

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close