Mann mit Messer verletzt

blaulicht Bei einem Streit wurde ein 25-jähriger Mann am frühen Mittwochmorgen schwer verletzt. Drei Männer hatten sich gegen 4 Uhr am Holländischen Platz, in Höhe der Gaststätte Montenegro, aufgehalten, als es zu der Auseinandersetzung kam. Dabei wurde der 25-Jährige aus dem Landkreis Kassel mit einem Messer am Rücken und an der Handinnenfläche verletzt. Nach Informationen der Polizei sind die Verletzungen nicht lebensgefährlich. Die Polizei sucht jetzt nach zwei Männern, die der Verletzte als arabisch aussehend beschrieb. Sie sollen in Richtung Gottschalkstraße geflüchtet sein. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise auf das Geschehen oder die Personen geben können, sich unter 05 61/91 00 zu melden.

Unfallstelle geräumt, noch langer Stau

Die Unfallstelle auf der Holländischen Straße ist freigegeben. Autos und Bahnen fahren wieder. Allerdings wird es noch einige Minuten brauchen, bis sich Schienen- und Straßenverkehr wieder normalisiert haben. Laut Polizei sind bei dem Unfall vier Personen verletzt worden. Zwei sind bereits in Kasseler Krankenhäuser gebracht worden, die anderen beiden wurden noch an der Unfallstelle behandelt.

Regiotram musste scharf bremsen

Weil eine Autofahrerin beim Abbiegen auf Höhe des Hauptfriedhofs eine Regiotram übersehen hat, musste die Regiotram eine Gefahrenbremsung einleiten. Dadurch verletzten sich einige Fahrgäste, sogar Scheiben zerbrachen. In Richtung Vellmar kommt es auf der Holländischen Straße zu starken Verkehrsbehinderungen. Die Polizei leitet den Verkehr über die Henkelstraße um.

Bahnverkehr wieder lahmgelegt

Heute ist der Wurm drin: Wegen eines Verkehrsunfalls im Bereich Halitplatz ist der Straßenbahnverkehr Richtung Vellmar zum zweiten Mal an diesem Morgen zum Erliegen gekommen. Die Bahnen werden ab der Haltestelle „Am Stern“ umgeleitet. Dort sind schon einige Passagiere gestrandet (siehe Bild). Unser Reporter ist für Euch auf dem Weg zur Unfallstelle.

Sperrung der Holländischen Straße im Bereich Halitplatz

Nach ersten Informationen der Polizei ist die Holländische Straße auf Höhe des Halitplatzes aktuell gesperrt. Ein Autofahrer hatte verbotener Weise über die Gleise gewendet, so dass ein Tramfahrer eine Gefahrenbremsung machen musste. Dabei stürzten drei Personen in der Tram und wurden verletzt. Auf der Holländischen Straße sind aktuell Feuerwehr und Rettungskräfte im Einsatz. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen, da drei Rettungswagen auf den Fahrbahnen stehen.

Störung beendet

Die Störung der Straßenbahn zwischen den Haltestellen „Am Stern“ und „Holländische Straße“ ist behoben. Die Trams und Regiotrams fahren wieder. Es ist allerdings noch mit Verspätungen zu rechnen. Grund ist ein technischer Defekt an einem Trafo an der Mombachstraße. Da die Doppeltraktionen besonders viel Strom brauchen, müssen die laut Städtische Werke-Sprecher Ingo Pijanka langsam anfahren, damit es nicht zu einem erneuten Ausfall kommt, bis das Ersatzteil eingebaut werden kann.

Keine Hinweise auf gestohlenen VW

blaulichtGestern Nachmittag wurde auf der Wolfhager Straße in Rothenditmold ein VW Passat gestohlen. Ein Zeuge will das Auto gegen 17.30 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Holländischen Straße in Richtung Calden gesehen haben, teilt die Polizei mit. Das ist die letzte Spur, die die Polizei bisher verfolgen konnte. Die Fahndung nach dem 12 Jahre alten VW Passat mit dem Kennzeichen KS-ZA 833 läuft weiter. Das Auto wurde in Höhe der Hausnummer 128 gestohlen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0561/9100 entgegen.

Clubnacht endete auf Polizeirevier

Mit einem Aufenthalt bei der Polizei haben zwei Gäste eines Clubs an der Holländischen Straße am Wochenende ihren Abend beendet. Wie die Beamten mitteilten, war es am frühen Sonntagmorgen zwischen den Feiernden zu einer Schlägerei gekommen. Weil sich die beiden 36- und 46-jährigen Kontrahenten trotz Polizeieinsatz nicht beruhigen wollten, wurden sie in Gewahrsam genommen. Während der 36-Jährige zur Verhinderung weiterer Straftaten die Beamten aufs Polizeirevier begleiten musste, endete für den 46-Jährigen die Nacht in der JVA. Denn gegen ihn lag laut den Beamten bereits ein Haftbefehl vor. Mehr lest ihr hier.

Seite 1 von 5412345...102030...Letzte »