Holländische Straße teilweise einspurig

In einem Teilbereich der Holländischen Straße wird ab dem kommenden Montag ein Fernwärmeanschluss verlegt. Hierzu muss die rechte Fahrspur in Höhe der Hausnummer 149 stadteinwärts inklusive dem Parkstreifen gesperrt werden. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Donnerstag, 13. April.
Die Straßenverkehrsbehörde bittet die Verkehrsteilnehmer, diese Baustelle bei der Planung ihrer Fahrten zu berücksichtigen.

Rasante Fahrweise verriet angetrunkenen Fahrer

Seine rasante Fahrweise verriet gestern Abend einen alkoholisierten 42-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Höxter auf der Holländischen Straße. Einer Funkwagen-Streife war um 23 Uhr aufgefallen, dass der Mann mit gut 100 km/h stadteinwärts unterwegs war. Bei der Verkehrskontrolle ergab sich ein Wert von über 0,8 Promille. Zudem legte der Raser den Polizeibeamten einen offenbar gefälschten Führerschein aus Slowenien vor. Der 42-Jährige muss sich nun wegen Urkundenfälschung sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter Alkoholeinfluss verantworten.

Randalierer auf der Holländischen Straße

Heute morgen um 1 Uhr zogen drei junge Männer alkoholisiert und grölend durch die Holländische Straße. Ein 23-Jähriger trat den Außenspiegel eines PKW ab, spazierte über ein anderes Auto und warf am Hallit-Platz die Scheibe eines Schaukastens ein. Während seine beiden Begleiter von der von Anwohnern verständigten Polizei auf freiem Fuß belassen wurden, musste der 23-Jährige mit aufs Polizeirevier. Der entstandene Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf über 1000 Euro.

Ortsbeirat Nord-Holland: Kulturzentrum Schlachthof wird vergrößert 

Nun stellt Marcus Breitscheider vom Hochbauamt den geplanten Anbau für das Kulturzentrum Schlachthof vor. Dadurch soll der Veranstaltungssaal vergrößert werden. Die Erweiterung kostet 3,8 Millionen Euro. Zirka 3,4 Millionen Euro werden aus Bundesmitteln gestemmt. Die Arbeiten sollen im Dezember 2018 abgeschlossen sein. 

Seite 1 von 5612345...102030...Letzte »