Leserreise: Mit dem HNA-Yogasommer auf die Insel Teneriffa

Der HNA-Yogasommer fährt in den Urlaub: Gemeinsam mit dem Reiseveranstalter „DER Touristik“ bietet die HNA im März eine Yogareise ab Airport Kassel nach Teneriffa an. Vom 2. bis 9. März geht es in das 4-Sterne-Hotel Taoro Garden in Puerto de la Cruz, das sich im Norden der Insel befindet. Zehn Yogaeinheiten sind dann Teil der Urlaubsreise – mit den Yogalehrerinnen Claudia Grünert und Carola Noske, die auch beim Yogasommer dabei waren. Alle Infos zur Reise findet ihr hier.

Teneriffa statt Kassel: Im März 2018 geht es mit dem HNA-Yogasommer in den Süden.

Von Anfang an dabei

Bettina Bollermann (l.) und Anke Dahlem (r.) sind „alte Hasen“ und in der Yogagruppe seit der ersten Stunde dabei. Den HNA-Yogasommer fanden beide super. „Nächstes Jahr auf jeden Fall wieder“, sagt Bettina Bollermann. Sie brachte einige Male auch ihre Tochter mit. Claudia Grünet (Mitte) von kassel.yoga und Christian Tripp von dem Projekt 06:30 waren heute die Trainer. Die Open-Air Veranstaltungen sind zwar vorbei, das Projekt 06:30 geht jedoch weiter, alle Infos dazu findet ihr hier

Yogasommer endet

Am Freitag dieser Woche findet das letzte Treffen des HNA Yogasommers in der Karlsaue auf einer Wiese im Restaurantzirkel (Nähe Eingang Kunstuni) statt. Der große Abschluss ist am Sonntag, 13. August, an der Hessenkampfbahn geplant. Hier findet um 9.30 Uhr eine letzte große gemeinsame Yogastunde unter freiem Himmel statt. Mehr Infos zum Yogasommer findet Ihr auf unserer Themenseite.

Lust auf Yoga?

An alle Yogis unter euch: Drei Wochen Yogasommer liegen noch vor uns. Wir treffen uns fünfmal pro Woche in Kassel und Baunatal, um gemeinsam Yoga unter freiem Himmel zu machen. Mitmachen kann jeder, der Lust hat. Die Stunden sind kostenlos. Mitbringen müsst ihr nur eine Matte. Alle Infos und Standorte findet ihr auf www.hna.de/yoga. Kommt vorbei!

Seite 1 von 3123