Ab Montag kann gespielt werden

Der Spielplatz an der Heußnerstraße in Rothenditmold ist bereits seit einigen Wochen fertig, dennoch sind die Zugänge von Bauzäunen versperrt. Der Spielplatz wurde bisher noch nicht freigegeben, da zunächst das Gras anwachsen muss. Am kommenden Montag soll es aber soweit sein, dann wird der Spielplatz eröffnet. Die feierliche Einweihung findet im Rahmen der Festwoche zum 700-jährigen Bestehen Rothenditmolds Anfang August statt.

Spielplatz fertig, aber noch nicht offen

Eigentlich ist der Spielplatz an der Heußnerstraße, der aus Mitteln der „Sozialen Stadt“ umgestaltet wurde, fertig. Allerdings sind die Zugänge noch von Bauzäunen versperrt. Ein Schild wirbt um Verständnis, dass der Spielplatz noch nicht freigegeben wurde. Die nahenden Sommerferien wären sicher ein guter Termin, um den Spielplatz nun endgültig seiner Bestimmung zuzuführen. 

Die Schaukeln fehlen noch 

Noch ist der Zugang zum neugestalteten Spielplatz an der Heußnerstraße in Rothenditmold gesperrt. Einer zeitnahen Eröffnung steht allerdings nicht mehr viel im Wege. Lediglich die Schaukeln müssen noch an dem dafür vorgesehenen Gerüst montiert werden. Das Areal soll nach der Umgestaltung neben dem Spielangebot auch als zentraler Quartiersplatz mit hoher Aufenthaltsqualität fungieren.

Blick auf den Spielplatz

Die Umgestaltung des Spielplatzes in der Heußnerstraße in Rothenditmold nimmt Formen an. Hier soll künftig nicht nur ein neuer Spielplatz, sondern ein zentraler Quartiersplatz mit hoher Aufenthaltsqualität entstehen. Die Wegeführung und die einzelnen Spielinseln sind schon deutlich zu erkennen. Bis hier gespielt werden kann, dauert es aber noch ein bisschen, wie die Arbeiter verraten.

Kein Fortschritt beim Spielplatz 

Der Spielplatz in der Heußnerstraße in Rothenditmold soll umgestaltet werden, doch seit Wochen bietet sich hier dasselbe Bild: Die Bagger stehen in Reih und Glied, doch rühren sich nicht. Auf dem umgegrabenen Areal türmen sich Wurzelwerk, Steine und der alte Belag des Basketballplatzes auch schon seit Wochen. Doch weitere Fortschritte sind hier nicht zu erkennen. 

Arbeiten gehen voran 

Bevor etwas Neues entstehen kann, muss Altes weichen. So auch bei der Neugestaltung des Spielplatzes an der Heußnerstraße in Rothenditmold. Hier wird gerade der Basketballplatz abgerissen, der Belag des Platzes türmt sich in großen Haufen auf dem abgesperrten Areal. Auch die übrigen Spielgeräte sind hier bereits verschwunden.

Neugestaltung beginnt

Die geplante Neugestaltung des Spielplatzes an der Heußnerstraße in Rothenditmold steht unmittelbar bevor. Inzwischen wurden auf dem abgesperrten Areal die Spiel- und Sportgeräte entfernt, auch die Sitzbänke und Fangzäune des ehemaligen Basketballplatzes wurden abgebaut. Bis hier wieder gespielt werden kann, wird es aber noch ein Weilchen dauern. 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close