Markttipp: hausgemachte Macaroni

Am Stand von Karin’s Nudelschmiede auf dem Harleshäuser Wochenmarkt haben Karin Schmidt und David Schöne heute etwas Neues im Angebot: Unterschiedlichste hausgemachte Macaroni aus Dinkel-Vollkorn, hellem Dinkel sowie bunt eingefärbte oder einfarbige Macaroni aus Hartweizengries. Die passenden Nudelsoßen gibt es hier auch dazu. Die Marktstände auf dem Ossenplatz sind noch bis 18 Uhr geöffnet.

„Gängchen“ in Harleshausen soll kein Weg mehr sein

Die Stadt will den von Harleshäusern als „Gängchen“ bezeichneten schmalen Weg zwischen dem Bereich „Am Kirchhof“ und der Grebenstraße, wo gerade auch gebaut wird, einziehen. Der Ortsbeirat hat jetzt einstimmig gefordert, dass in dem entsprechenden Verfahren der Denkmalschutz gefragt wird. Die öffentliche Fläche ist offiziell gar kein Weg, wird aber seit mehr als 200 Jahren ohne Widerspruch als solcher genutzt und hat laut Ortsbeirat historische Bedeutung.

Harleshausen: Wochenmarkt erhält festen Stromanschluss

Aus einem Provisorium wird eine dauernde Einrichtung: Der Ortsbeirat Harleshausen hat gerade beschlossen, bis zu 6500 Euro aus seinen Verfügungsmitteln für die Installation eines Stromkastens für den Wochenmarkt auf dem Ossenplatz zu spendieren. Bisher werden die Marktbeschicker über einen mobilen Baustromkasten versorgt. Der Markt, der bald zwei Jahre besteht, hat morgen wieder von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Wolfhager Straße ab morgen gesperrt

Wie bereits berichtet, wird die Wolfhager Straße ab morgen wegen Kanalbauarbeiten gesperrt. Die Sperrung erfolgt vom Wilhelmshöher Weg bis zur Hausnummer 395. Stadteinwärts führt die Umleitung über die Rasenallee und die Ahnatalstraße, stadtauswärts über den Kubergraben und den Wilhelmshöher Weg. Auch die Busse der KVG verkehren auf dieser geänderten Streckenführung, entsprechende Ersatzhaltestellen werden eingerichtet. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 1. Dezember andauern.

Gut eingecremt?

Den ganzen Tag schon (und wahrscheinlich noch viel länger) hat es sich dieses Pärchen auf einer Bank im Wilhelmshöher Weg gemütlich gemacht. Man kann nur hoffen, dass die beiden die Sonnencreme nicht vergessen haben, sonst weicht die noble Blässe bald einem hummerartigen Teint.

Wolfhager Straße ab Montag gesperrt

Am kommenden Montag beginnen auf der Wolfhager Straße in Harleshausen Kanalbauarbeiten. Die Straße wird dann zwischen dem Wilhelmshöher Weg und der Hausnummer 395 gesperrt werden. Eine Umleitung in stadteinwärtiger Richtung ist über die Rasenallee und die Ahnatalstraße ausgeschildert, in stadtauswärtiger Richtung muss man über den Kubergraben und den Wilhelmshöher Weg fahren. Diese Routen nehmen auch die Busse der KVG, für die entsprechende Ersatzhaltestellen eingerichtet werden. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 1. Dezember andauern.

Ferientipp: Lernhof Natur und Geschichte

Auch in den Sommerferien bietet der Lernhof Natur und Geschichte in Harleshausen ein abwechslungsreiches Ferienprogramm. Vom 17. bis 21 Juli gibt es eine Freizeit auf dem Lernhof, bei der Kinder ab acht Jahren den Bach und den Wald erkunden, mit Naturmaterialien werkeln oder die Tiere versorgen, wie es Leiterin Petra Kaltenstein und Michel regelmäßig tun. Vom 24. bis zum 27. Juli kann man jeweils vormittags die Welt der Insekten entdecken. Am 12. Juli werden hier Kräuteressig und Kräutersalz selbstgemacht. Um Anmeldung zu den einzelnen Angeboten wird gebeten. Telefonisch unter 0561/884161 oder per Mail an: petra.kaltenstein@nulldw-region-kassel.de

Abkühlung gefällig? 

Da man bei diesen Temperaturen leicht ins Schwitzen kommt, empfiehlt sich eine kleine Abkühlung, etwa durch einen Sprung ins Wasser. Das Harleshäuser Freibad ist heute Nachmittag nicht so voll, wie man es an einem sonnigen Ferientag erwarten könnte. Hier findet man noch die ersehnte Abkühlung. Welche Bäder es in Kassel noch gibt, erfahrt ihr hier.

Zuwachs auf dem Wochenmarkt 

Seit heute bietet die Gärtnerei Krug aus Fuldatal auch auf dem Harleshäuser Wochenmarkt frisches Obst und Gemüse aus überwiegend eigener Ernte an. Künftig wollen Nathalie Nothacker (von links), Ingo, Janine, Frank und Sabine Krug jeden Freitag mit ihrem Stand auf dem Ossenplatz vertreten sein. Der Markt ist heute noch bis 18 Uhr geöffnet. 

Abschnitt der Wolfhager Straße bis Dezember gesperrt

Die Wolfhager Straße muss zwischen Wilhelmshöher Weg und Hausnummer 395 wegen Kanalbauarbeiten von Montag, 10. Juli, bis voraussichtlich Freitag, 1. Dezember, für den Verkehr gesperrt werden. Das teilt die Stadt mit. Für den Verkehr aus und Richtung Norden werde eine großräumige Umleitung über die Rasenallee und Ahnatalstraße eingerichtet. Im Ortsteil führt die ausgeschilderte Umleitung über Karlshafener Straße/Am Kubergraben/Wilhelmshöher Weg wieder auf die Wolfhager Straße. Auch die Buslinien der KVG verkehren über die Umleitung im Ortsteil.

Checkpoint Wolfhager Straße

Heute und morgen steht dieser Checkpoint an der Wolfhager-/Ecke Witzenhäuser Str., der ein wenig an die Situation an ehemaligen deutsch-deutschen Grenzübergängen erinnert. Es handelt sich um eine gemeinsame Aktion der Kulturinitiative Harleshausen mit dem Fachbereich Architektur/Landschaftsplanung der Universität. Passanten sind gebeten, ihre Meinung zur Aufwertung der Wolfhager Straße, die ja durch mindestens vier sehr unterschiedliche Quartiere führt und deshalb nichts Verbindendes hat, bei Wolfgang Günther und seinen Kollegen von der Initiative kund zu tun. Auch morgen wieder bis 17 Uhr. 

Seite 10 von 107« Erste...89101112...203040...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close