Umfrage zur Handball-WM


Die Handball-WM nur im Internet schauen? Für Fans aus Kassel und Umgebung offenbar kein Problem. Daniel Hotz (35) aus Ahnatal hat sich gerade im Fan Point am Friedrichsplatz zwei entsprechende Trikots beflocken lassen. „Ich habe zwei handballverrückte Jungs zu Hause, natürlich gucken wir die WM. Im Fernsehen bei den Öffentlich-Rechtlichen wäre es aber schöner.“ 
Mehr zum Thema im Sportteil der Freitagsausgabe der HNA.  

Länderspiel in Kassel: Gleich geht es los – und Wiencek ist der Ersatzkapitän

Um 19 Uhr ist Anwurf: Schon jetzt herrscht eine großartige Stimmung in der Kasseler Rothenbach-Halle. 4300 Zuschauer sorgen für Gänsehaut-Momente.  Es steht auch fest, wer in Vertretung von Uwe Gensheimer (sein Vater starb überraschend am Sonntag) das deutsche Handball-Team aufs Feld führt: Es ist der Kieler Kreisläufer Patrick  Wiencek. 

Länderspiel in Kassel: Ein Weltmeister-Trainer als TV-Experte

Nicht nur die Spieler stehen beim letzten WM-Test der deutschen Handballer im Fokus: Die Partie gegen Österreich wird bei Sky Sport News  HD live im frei empfangbaren  Fernsehen gezeigt, und als Experte in Kassel dabei: Heiner Brand. Er führte die DHB-Auswahl 2007 zum WM-Titel. Hier wird er von Sky-Moderatorin Christina Rann interviewt.

Handball-Stars zu Gast in der Kasseler Rothenbach-Halle 

Noch 45 Minuten dauert es: Dann beginnt das Handball-Länderspiel in der Kasseler Rothenbach-Halle zwischen der deutschen und der österreichischen Nationalmannschaft.  Die Halle ist seit Wochen ausverkauft.  Die Teams wärmen sich zurzeit locker auf. Im Bild von links: die deutschen EM-Helden Tobias Reichmann, Andreas Wolff und Jannik Kohlbacher.

Deutsche Handballer ohne Gensheimer, aber mit Glandorf in Kassel

Die deutsche Handball-Nationalmannschaft muss beim Länderspiel heute ab 19 Uhr in der Kasseler Rothenbach-Halle gegen Österreich ohne ihren Kapitän Uwe Gensheimer auskommen. Wegen eines Trauerfalls in der Familie verließ Gensheimer das Trainingslager der DHB-Auswahl in Kamen und reiste in seine Heimat Mannheim. An der Fulda mit dabei sein wird Holger Glandorf, der nach einigen Einheiten heute sein Comeback im Nationalteam gibt. Danach kehrt er aber zurück nach Flensburg. Aus dem WM-Kader von Bundestrainer Dagur Sigurdsson (im Bild mit Teammanager Oliver Roggisch)  gestrichen wurden bereits Philipp Weber, Erik Schmidt und der Ex-Melsunger Jens Schöngarth. 

Schock für MT-Handballer: Maric fällt Monate lang aus

Marino Maric

Schock für Handball-Bundesligist MT Melsungen: Kreisläufer Marino Maric hat sich im letzten Punktspiel gegen Flensburg (24:24) schwerer verletzt als befürchtet. Der kroatische Abwehrstratege muss wegen eines Bruchs im linken Mittelfuß operiert werden und wird drei bis vier Monate ausfallen. Maric hatte bereits im Frühsommer einen Riss im Mittelfuß erlitten und erst im September wieder Handball spielen können. Der 26-Jährige wird in den nächsten Tagen in seiner Heimat Zagreb operiert.

MT: Maric muss passen

MT Melsungen LogoBittere Nachricht für den Melsunger Kreisläufer Marino Maric: Der MT-Profi muss nach Medieninformationen für die Handball-WM im Januar in Frankreich absagen. Im letzten Bundesliga-Spiel vor der Weltmeisterschaftspause gegen die SG Flensburg-Handewitt hatte er sich am Fuß verletzt. Wegen eines Mittelfußbruchs hatte der Kroate schon im Sommer auf die Olympischen Spiele in Rio verzichten müssen. 

Seite 1 von 6612345...102030...Letzte »