Lenkrad samt Airbag aus zwei Autos gestohlen

blaulichtUnbekannte Diebe haben zwei Autos aufgebrochen und die Lenkräder samt Airbags gestohlen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich die Tat in der Nacht zu Dienstag. Das erste Auto, ein silberfarbener 1er BMW, stand stadtauswärts an der Ihringshäuser Straße zwischen den Straßen „Am Fasanenhof“ und „Jussowstraße“ geparkt. Der Besitzer bemerkte die Tat am Dienstagmorgen. Neben dem Lenkrad fehlen dort zudem eine Sonnenbrille, ein Parfümflacon sowie eine Armbanduhr. Das zweite Auto war an der Hafenstraße geparkt (in unmittelbarer Nähe zur Scharnhorststraße). Die Polizei geht davon aus, dass die Täter – mutmaßlich Profis – beide Taten verübt haben. Hinweise: Polizei Kassel, Tel. 0561/9100.

Hafenstraße: Frau wird Opfer eines Raubüberfalls

Eine 60-jährige Frau aus Kassel ist am Samstag gegen 20.15 Uhr Opfer eines Raubüberfalls in Unterneustadt geworden. Wie die Polizei gerade mitteilte, war die Frau bereits vor dem Überfall von einem Heranwachsenden angesprochen und an der Hafenstraße nach dem Weg und nach der Uhrzeit gefragt worden. Später versuchte der Täter, der eine nordafrikanischer Typ mit kräftiger Figur sein soll, der Frau ihren Rucksack zu entreißen. Vermutlich weil sie laut um Hilfe schrie, ließ der Täter von ihr ab und flüchtete. So soll der Täter aussehen:

(mehr …)

Geparkter Sprinter bei Unfall zwei Meter verschoben

blaulichtDie Polizei sucht jetzt den Verursacher eines Unfalls, bei dem ein abgestellter Mercedes Sprinter in seiner Parklücke zwei Meter verschoben wurde. Nach Angaben der Polizei dürfte es bei dem Unfall, der sich bereits am Montagvormittag auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Hafenstraße ereignet hat, einen ordentlichen Knall gegeben haben. Der Eigentümer des Sprinters hatte sein Fahrzeug am Montag gegen 13 Uhr demoliert vorgefunden. Von dem Verursacher fehlt jede Spur. Vermutlich handelte es sich um ein größeres Fahrzeug, evtl. um einen Lkw. Hinweise an: 0561 9100.

Wo ist dieser Ort?

Geschichte und Zukunft des Kasseler Hafens

Am heutigen Blauen Sonntag, dem Tag der Industriekultur in Nordhessen, hält Prof. Michael Triebswetter einen Vortrag zur Geschichte und Zukunft des Kasseler Hafens. Dieser wurde Ende des 19. Jahrhunderts in erster Linie für den Güterverkehr errichtet, hat also auch einen industriegeschichtlichen Hintergrund. Im Anschluss an den Vortrag begeben sich die rund 25 Teilnehmer auf einen kleinen Rundgang durch den Hafen.

Kein Angeln bei Dauerregen

Der Dauerregen der vergangenen Tage ließ Flüsse und Bäche über das Ufer treten. Doch wirken sich die Wassermassen auch auf den Angelsport aus? Patrick Fleischer vom Angelcenter Kassel erklärt: „Angeln kann man zurzeit nicht. Der Grund dafür ist die starke Strömung in den meisten Gewässern. Den Fischen schadet das viele Wasser aber nicht“. 

Sommer-Party im Sudhaus (1)

Ladies, die mit hohen Pumps 👠 in ihren leichten Sommerkleidchen die Treppe mehr herunterschweben als -gehen, eine Reihe edler Audis vor der Türe, dezente Lounge-Musik im Hintergrund (was sich zu vorgerückter Stunde noch ändern könnte) und die obligatorischen Cocktails an einer eigens für den Anlass installierten Bar – im Sudhaus an der Hafenstraße steigt heute Abend die Summer of Art-Party, Teil 1. Teil 2 folgt morgen ab 19.30 Uhr. 

Sudhaus jetzt mit großem Biergarten

Eigentlich wollten Yannick und Florian mit ihrem Team schon gestern den neuen Biergarten am Sudhaus (Hafenstraße) eröffnen, doch wie Ihr alle wisst, das Wetter… Jetzt steigt morgen hier die große „Summer of Art“-Party und dann wird hoffentlich der Sommer das richtige Biergarten-Wetter bescheren. Der neie Sudhaus-Biergarten verfügt über 260 Plätze im Service-Bereich und weitere 240 Plätze im Selbstbedienungs-Bereich. Für die „draußen“-Gäste wurde eigens in einem der attraktiv gestalteten Container eine zusätzliche Küche gebaut.

 

Randalierer an der Hafenstraße: Auto zerkratzt, gepöbelt und geschubst

Zwei junge Männer aus Kassel haben in der Nacht zu Mittwoch an der Hafenstraße randaliert und für einen Polizeieinsatz gesorgt. Die beiden 28-Jährigen sollen dort Anwohner angepöbelt und mit einer Flasche beworfen, ein Auto beschädigt und einen Radfahrer geschubst haben. Zudem beleidigten sie die herbeigerufenen Polizeibeamten. Am Ende der Nacht lagen sieben Strafanzeigen gegen das Duo vor. Gegen die beiden wird nun ermittelt. Für die weiteren Ermittlungen bittet Polizei den betroffenen Radfahrer und weitere Zeugen sich zu melden: Tel. 0561/9100.

Freiwilligentagsprojekt

Diese blaue Bank, die vor dem Kindertreff Hafen 17 steht, wurde beim Freiwilligentag 2013 gebaut und aufgestellt. Der diesjährige  Freiwilligentag findet am Samstag, 16. September statt. Ziel ist es, an einem Tag in der gesamten Stadt „gutes zu tun“ und auf das Thema ehrenamtliches Engagement aufmerksam zu machen. Weitere Infos zum Freiwilligentag und wie ihr euch engagieren könnt, bekommt ihr hier

Mit Leib und Seele beten: Tanzen im Gottesdienst

Mit meditativen und schwungvollen Tänzen gestaltet die Tanzgruppe Laudate unter der Leitung von Gerda Hesse den Gottesdienst am kommenden Sonntag um 10 Uhr in der Unterneustädter Kirche an der Hafenstraße. Der Kirchenraum mit seinen leuchtenden Farben und dem warmen Holzfußboden lädt zum Tanz, zum Zuschauen und Mitschwingen ein. Pröpstin Katrin Wienold-Hocke hält die Predigt.

Greenpeace – Protest: Gegen Etiketten-Schwindel 

Mirjam Ibold, Ansprechpartnerin für Landwirtschaft bei Greenpeace Kassel, erklärt, worum es bei dem Protest vor dem Lidl-Markt in der Hafenstraße geht: „Auf den Fleischprodukten von Lidl ist das Logo der Initiative Tierwohl aufgedruckt“, erzählt sie. „Leider werden die Produkte nicht unter den Bedingungen produziert , die diese Initiative vertritt und fordert. Das ist Etikettenschwindel. Wir protestieren für bessere Haltungsbedingungen der Tiere und damit einhergehend eine verminderte Fleischproduktion.“ Bis 14 Uhr könnt ihr bei der Gruppe vorbeischauen und euch vor Ort informieren.

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close