Muschelkalk des Grimmmuseums in Mannheim entdeckt

Leser Holdi Langendorf hat in Mannheim heute eine Entdeckung gemacht: Die 65 Millionen Jahre alten Muschelkalsteine „Gauinger Travertin“, die beim Grimmmuseum in Kassel verbaut worden sind, wurden auch in Mannheim bei Peek und Cloppenburg verbaut. Die Steine wurden außerdem beim jüdischen Museum in München und bei der Galeria Kaufhof in Berlin am Alex eingesetzt.

Grimmwelt

Das Dach der Grimmwelt ist ein schöner Verweilort, um den Abend ausklingen zu lassen. An den verschiedenen Sprachen, die zu hören sind, merkt man, das wohl auch viele documenta-Besucher die Aussicht vom Dach genießen.

Über Grimm und Gretel

Der Weinberg wird heute Abend die Kulisse für ein Freilichtspektakel. Nachdem die Veranstaltung gestern wegen dem Wetter abgesagt wurde findet sie heute statt und ist bestens besucht. Auf den Spuren der Brüder Grimm zeigt das Chawwerusch Theater das Stück Grimm & Gretel. Was noch im Programm des Kultursommers Nordhessen steht seht ihr hier.

Open Air an der Grimmwelt

Gestern wegen Regen ausgefallen, findet heute als letzter Programmpunkt des Kultursommer Nordhessen an der Grimmwelt das Theaterstück „Grimm und Gretel oder die Suche nach dem Schatz“ statt, aufgeführt vom Chawwerusch Theater. Dabei spielen Wilhelm (Thomas Kölsch) und Jacob Grimm (Ben Hergl) die Hauptrollen. Eine märchenhafte Geschichte vor traumhafter Kulisse.

Grimm & Gretel fällt aus

KulturSommer auf dem Weinberg: Wegen des regnerischen Wetters muss das Theaterspektakel neben der Grimmwelt leider kurzfristig abgesagt werden. Die gekauften Karten können entweder zurückgegeben werden oder gleich morgen um 20 Uhr an gleicher Stelle eingelöst werden. 

Das Marmorzelt ist da – eine Reportage

Die documenta hat seit Mittwoch ein Außenkunstwerk mehr: Mit einem Kran wurde das Marmorzelt von Rebecca Belmore aus Athen nahe der Grimmwelt aufgestellt. „Ich dachte, das wäre viel riesiger“, murmelten die Zuschauer.
Wir waren dabei, als es in Kassel ankam und die ersten Zuschauer sich hineinsetzten. Die Reportage findet ihr hier.

Rasten in Grimms Garten


In diesen Minuten öffnet die documenta-Gastronomie in Grimms Garten am Weinberg ihre beiden Verkaufstresen. Mitarbeiterin Lena wischt noch schnell die Tische blank, an denen ihr während eurer Tour entlang der documenta-Werke eine Rast einlegen könnt. Von hier aus habt ihr eine tolle Aussicht über weite Teile der Südstadt. Alle Gastro-Angebote zur documenta 14 findet ihr übrigens in diesem Artikel verzeichnet.

Wegweisend

Wer die documenta erst in den kommenden Tagen und Wochen erkunden will, sollte sich Farbe und Gestaltung dieser Schilder schon einmal merken. Sie weisen euch sowohl bei Kunstwerken als auch bei Garderobe, Fundbüro und Toiletten den richtigen Weg – in diesem Fall zur Grimmwelt, die zum ersten Mal Teil der documenta ist.

Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close