Neues Haus für Studenten geplant

Die Uni Kassel plant einen Umbau der sogenannten Kopfbauten der alten Gottschalkhalle. Knapp 5 Millionen Euro wird der Umbau kosten und soll Ende 2018 abgeschlossen sein. In das Haus wird dann der AStA , die autonomen Referate, studentische Gruppierungen und ein Repair Café einziehen, im Untergeschoss wird es Veranstaltungsräumen geben. 2015 hatten Architekturstudenten in einem Wettbewerb Vorschläge eingereicht. Zwei prämierte Entwürfe bilden die Grundlage des Baus, der mit dem beauftragten Architekturbüro weiterentwickelt wurde. Der Startschuss für die Vorbereitungen der Bauarbeiten ist gefallen. Der Bauzaun steht bereits. „Der Sanierungsteil soll im Frühjahr abgeschlossen sein und dann geht’s an den Umbau“, verrät uns ein Mitarbeiter vor Ort. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen. 

Kunst?

Wohl eher eine Strategie, um die Blicke der Passanten auf sich zu ziehen. Vor einer Metallfirma in der Gottschalkstraße wurde eine Installation mit Wasser und Schaum angebracht. Die Taktik funktioniert, viele Leute bleiben staunend stehen.

„Kolor Cubes“ in der Gottschalkstraße

Die nächste Wand ist dran! Gegenüber von der Gottschalk-Halle wird gerade eine weitere Wand bemalt und besprayt. Auch hierfür ist wieder das Projekt „Kolor Cubes“ verantwortlich. Irlo erzählt uns, dass auch Touristen und Anwohner willkommen sind, um mitzuhelfen und gemeinsam Kassel zu verschönern. Auf dem Bild zu sehen ist Dustin, der gerade fleißig am arbeiten ist. 

„Wer bestimmt, was wie benannt wird (und wer nicht)?“

Die Initiative „Lucius-Burckhardt-Platz bleibt!“ hat neben der Fahrradwerkstatt des Asta ein Schild mit der Aufschrift Annemarie-und-Lucius-Burckhardt-Platz aufgestellt. In einen offenen Brief unter dem Schild verlangt sie, dass der Platz an der Ecke Gottschalkstraße/Moritzstraße genau diesen Namen erhalten soll, nachdem der Ortsbeirat der Weisung des Magistrats entsprochen haben soll, und der Name des Platzes auf „Burckhardt-Platz“ reduziert wurde.

Seite 1 von 1812345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close