Heute ist Record Store Day

Jedes Jahr feiern unabhängige Plattenläden am dritten Samstag im April den „Record Store Day“. An diesem Tag gibt es besondere Veröffentlichungen und Sonderauflagen auf Vinyl, die nach diesem Tag wieder vom Markt genommen werden. Bereits um 10 Uhr hatte sich eine Schlange vorm Scheibenbeisser in der Fünffensterstraße gebildet, „es wurde schon einiges verkauft, die kleinen Auflagen sind eben sehr begehrt“, meint Inhaber Dieter Höfker. Besonders gut gingen unter anderem der Star Trek TV-Series-Soundtrack und eine Scheibe von Motörhead, aber auch Sonderauflagen von Led Zeppelin, Johnny Cash oder den Rolling Stones seien begehrt. Bis 18 Uhr habt Ihr noch Gelegenheit, die ein oder andere Vinyl-Besonderheit im Scheibenbeisser zu erwerben.

Nur am Samstag: Ultra-rares Vinyl

Am kommenden Samstag wird weltweit der internationale Tag der unabhängigen Plattenläden, der Record Store Day, begangen. Künstler aller Genres unterstützen den Einzelhandel an diesem Tag mit besonderen Veröffentlichungen, die es nur auf Vinyl und nur zum Record Store Day gibt. Danach sind die Editionen wieder vom Markt verschwunden und werden wertvoller und wertvoller. Eine kleine Auswahl dessen, was es in diesem Jahr am Samstag ab 10 Uhr gibt, zeigt uns Dieter Höfker vom Scheibenbeisser an der Fünffensterstraße (v.l.): ein Live-Album der US Alternative-Rockband „The National“, die schönsten Songs unserer Indie-Pop Lieblinge „Boy“ (Sonja Glass & Valeska Steiner) in Akustik-Versionen und eine Re-Issue des legendären Stones-Albums „Their Satanic Majesties Request“ im Original 3d-Cover (!), für das in der Vergangenheit dreistellige Summen geboten wurden. Da ist doch für jeden etwas dabei.

Es wird wieder gebaut

Ein paar Tage waren alle Spuren frei, doch jetzt werden wegen Gleisbauarbeiten und einem Weichenwechsel bis Freitag in der Fünffensterstraße zwischen Neuer Fahrt und Ständeplatz noch einmal eine stadteinwärtige und eine stadtauswärts führende Fahrspur als Arbeitsraum benötigt. Plant das, vielleicht wenn ihr im Feierabendverkehr unterwegs seid, mit ein, ansonsten läuft es hier ohne Probleme.

Nur im Schneckentempo

Wegen des Streiks geht der Verkehr auf der Fünffensterstraße nur schleppend voran. Auch der Weinberg ist eine einzige Schlange. Dafür ist auf der Frankfurter Straße Richtung Süden freie Fahrt. Eine knappe halbe Stunde vor dem Eintreffen der Demonstrationszüge herrscht auch am Altmarkt viel Verkehr, wie unsere Reporterin Sina berichtet.

 

Waffel-Kreationen in der Innenstadt

In der Grimmwald Waffel wird es in wenigen Minuten mit der Eröffnung losgehen. Unser Tipp zur Mittagszeit? Probiert doch mal eine herzhafte Waffel mit hausgemachtem Pesto, Weichkäse und Petersilie. Überhaupt sind hier die hausgemachten Soßen besonders lecker, versprechen die Mitarbeiter. Darüber hinaus gibt es mit einem Dinkelteig auch eine glutenfreie Alternative. Das Lokal findet ihr in der Oberen Königsstraße/Ecke Fünffensterstraße. Geschlossen wird heute voraussichtlich um 19 Uhr.

Gut angekommen, gut angekommen

Nicht nur das neue Lesecafé in der neuen Stadtbücherei im Victoria-Hochhaus wird, wie man sieht, gut angenommen, auch die Ausleihe der Bücher auf der erweiterten Fläche floriert. Und das nicht nur wegen der bevorstehenden Osterfeiertage. „Nach den vier Wochen, in denen wir umzugsbedingt geschlossen hatten, sind viele Menschen regelrecht ‚ausgehungert‘ und auf der Suche nach neuen Büchern“, sagt uns eine Mitarbeiterin.

Seite 1 von 1712345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close