Einfach mal das Auto stehenlassen

Heute am 22. September wird weltweit der autofreie Tag gefeiert. Seit Ende der 80er wird mit diesem und anderen Aktionstagen darauf hingewiesen, dass das Auto, besonders in Städten, nicht immer die beste Lösung ist. Wählen wir statt des Autos das Rad oder die Öffentlichen, profitieren alle von einer gesünderen, nachhaltigeren, sichereren und lebendigeren Stadt. Mit HNA7-Abo könnt ihr hier mehr dazu nachlesen. Zurzeit läuft der Verkehr hier auf der Frankfurter Straße entlang des Friedrichsplatzes flüssig. Ob heute tatsächlich weniger Menschen in das Auto gestiegen sind? 

In drei Wochen geht es weiter

Vermisst wird seit geraumer Zeit der Brat Pit Imbiss an der Frankfurter Straße nahe der Kreuzung am Auestadion. Für viele Menschen, die hier in der Nähe arbeiten, war er mit seinen wechselnden Mittagessen tagsüber ein ‚Home away from Home‘. Doch in drei Wochen geht es weiter. Das sagte uns gerade ein Elektriker, der eben wieder die Türe abschloss. Zwar nicht unter dem Nsmen Brat Pit, aber mit einem deutschen, italienischen und türkischen Speisenangebot und Spezialitäten. Darüber dürften sich auch die Eishockey- und Fußball-Fans auf dem Weg zum Spiel oder nach Hause freuen.

Heute ist erst einmal Schluss

Closing Night bei KolorCube an der Frankfurter Straße. Dustin Schenk (links) und Gerrit Retterath haben mit ihren Veranstaltungen, Partys, Grafitti-Aktionen (u.a. die Hauswände im Schillerviertel den documenta-Sommer bereichert. Jetzt geht es erstmal in die Winterpause. Was mit dem Store zwischen Weinberg Krug und NEU/kafé derweil wird, ist noch offen, sagt Dustin. Möglich wäre die Einrichtung eines offenen Ateliers – das wird sich in den nächsten Wochen entscheiden. Wir bleiben am Ball.

„We and the Others“ 

Frederike Vidal und Judith Groth zeigen noch bis morgen ihre Arbeiten, die in dem Format „We and the Others“ entstanden sind. Die Ausstellung, die seit Beginn der documeta läuft, erfährt jede Woche durch einen neuen Künstler eine Veränderung. Am 22. September findet die Finissage statt.

Ende eines Traditionsgeschäfts: Fleischerei Rohde schließt

Die Fleischerei Rohde in Kassel schließt

Ihre Ahle Wurscht ist über die Stadtgrenzen hinaus beliebt, ihr Geschäft eine Kultststätte für Fans nordhessischer Spezialitäten: Irmtraud und Dieter Rohde geben ihre Feinkost-Fleischerei nach über 40 Jahren auf. Der Laden an der Frankfurter Straße 67 wird geschlossen. Der Grund: Es fehlt den 66-jährigen Besitzern an Fachkräften, die den Laden betreiben könnten. Es gibt aber auch eine gute Nachricht: Die Produktion wird dennoch weitergehen. Wie das geht, lest ihr hier.

Umgang mit einem Denkmal

Um es gleich vorweg zu sagen: Alleine hier an der Frankfurter Straße in Niederzwehren betrifft es drei Parteien. Während man an der Ludwig-Mond-Straße noch Respekt vor dem Beuys-Kunstwerk der 7000 Eichen zeigte und sich bei der Plakatierung zur Bundestagswahl auf die Laternenmasten beschränkte, sieht es an anderen Stellen im Stadtgebiet anders aus. 

Unfall in der Innenstadt: Frau fuhr bei Rot über Kreuzung

Eine 57-jährige Kasselerin ist laut Polizei gegen 21 Uhr mit ihrem Auto auf der Frankfurter Straße vom Friedrichsplatz kommend Richtung Südstadt unterwegs gewesen. An der Trompete soll sie dann laut Zeugen bei Rot über die Ampel auf die Kreuzung gefahren sein. Dort kam es zum Zusammenstoß: Die Frau fuhr einem 18-Jährigen aus Kassel in die Fahrerseite seines seines Wagens. Der Mann war vom Weinberg kommend – bei Grün – nach links in die Fünffensterstraße abgebogen. Beide Fahrer zogen sich bei dem Zusammenprall Verletzungen zu. Der junge Mann und die Frau wurden beide leicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 10.000 Euro.

China-Comic

Da ist er nun. Sascha Hommer aus Hamburg, der eigentlich… nun, das habt ihr ja eben gelesen… Der Comic-Zeichner, der vier Monate in der chinesischen Metropole Chengdu (14 Millionen Einwohner) zu Gast war, präsentiert jetzt bei Tokonoma an der Frankfurter Straße sein Comic-Reisetagebuch „In China“.

Seite 1 von 11112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close