Pkw stieß mit Straßenbahn zusammen: Zwei Verletzte

Eine Autofahrerin hat heute früh gegen 6.20 Uhr in der Leipziger Straße, Einmündung Forstbachweg, bei Rot eine Straßenbahn der Linie 4 übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurden die beiden Autoinsassen verletzt, der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro, teilte die Polizei mit. Wie die Polizei mitteilte, war die 55-jährige Frau trotz Rotlicht auf die Leipziger Straße gefahren und achtete nicht auf die aus Helsa kommende Straßenbahn, die in Richtung Innenstadt fuhr, so dass der Wagen seitlich erfasst wurde. Die Fahrgäste verließen nach dem Unfall die im Frontbereich stark beschädigte Straßenbahn und setzten ihren Weg mit einer anderen Tram fort.

polizeipraesidium-nordhessen-kassel-pol-ks-kassel-bettenhausen-autofahrerin-fahrt-bei-rot-und-uebers

Dealer mit 60 Gramm Marihuana erwischt

Die Polizei hat gestern Abend im Forstfeld – in der Nähe der Heinrich-Steul-Straße – einen polizeibekannten Mann festgenommen. Das teilte die Polizei eben mit. Der 26-Jährige hatte 60 Gramm Marihuana bei sich. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann ein Dealer ist. Er muss sich nun wegen des Verdachts auf Handel mit Betäubungsmitteln verantworten.

Stadtteil wächst

image

Da ist noch Luft: Auf den acht bereits bebauten Grundstücken „An der Söhrebahn“ in Forstfeld ist der Fortschritt deutlich zu erkennen. Die Häuser sind mittlerweile zum Teil bewohnbar. Die übrigen zehn Grundstücke liegen nach wie vor brach, hier sollen künftig ebenfalls neue Wohnhäuser entstehen. Die Siedlung wird 2015 also weiterhin wachsen. Wir bleiben dran.

Verhinderter Ausblick

image

Eine fantastische Aussicht auf Kassel  hätte man vom Eibenweg in Forstfeld, wenn die Hecke links im Bild in den letzten Wochen nicht so in die Höhe geschossen wäre. Auch wenn das Aufblühen der Stadt generell sehr willkommen ist, könnte das Grün an dieser Stelle ein wenig gestutzt werden.

Frisches aus Forstfeld

image

Bald wächst und gedeiht es wieder auf dem 7000 Quadratmeter großen Areal des „ForstFeldGarten“. Bewohner des Stadtteils nutzen den Gemeinschaftsgarten an der Steinigkstraße, um Obst und Gemüse anzubauen. Die Idee entstand 2011 im Zuge eines Projektes der Mach-was-Stiftung in Kooperation mit der Essbaren Stadt e.V.

Vorne hui, hinten pfui

image

Die Heinrich-Steul-Siedlung im Stadtteil Forstfeld entwickelt sich. Auf Seite des Forstbachweges wurden die Fassaden bereits fertiggestellt und optisch ansprechend gestaltet, je weiter man in die Heinrich-Steul-Straße schreitet, umso mehr Gerüste ummanteln die Gebäude noch (siehe Foto). Die Fortschritte im vorderen Bauabschnitt lassen erahnen, wie schön die Siedlung einmal wird. Bis 2019 sollen die Sanierungsarbeiten für 30 Millionen Euro fertiggestellt werden.

Bauernregel des Tages

image

„Im April ein tiefer Schnee, keinem Dinge tut er weh.“

Über dem Abenteuerspielplatz am Faustmühlenweg in Forstfeld strahlt die Sonne, der Himmel bleibt klar. Nach Schnee sieht es heute definitiv nicht aus, dafür sind die Temperaturen mittlerweile ohnehin zu mild. Selbst wenn erneuter Schneefall laut Bauernregel keinerlei Schaden mit sich gebracht hätte, so tut die Sonne auch nicht weh, sondern einfach nur gut! 🙂

Zeit für einen Wandel

Nicht nur in Bettenhausen zeugen österliche Relikte von den kürzlich vergangenen Feiertagen. In Forstfeld, wie hier im Eibenweg, hängen nach wie vor zahlreiche Eier in den Bäumen. Ich finde: Es ist Zeit für was Neues! Vielleicht – wenn auch eher untypisch für unsere Region – den Osterbaum in einen Maibaum umfunktionieren? 😉

image

Linienbus stieß mit Lkw zusammen: Zwei Verletzte

Ein Linienbus ist heute früh im Kreuzungsbereich Waldemar-Petersen-Straße / Ecke Radestraße mit einem Lkw zusammengestoßen. Wie die Polizei eben mitteilte, gab es zwei Leichtverletzte und rund 50.000 Euro Sachschaden. Die 43 Jahre alte Fahrerin des Linienbusses war aus Waldau kommend mit etwa 8 bis 10 Fahrgästen unterwegs, als sie an der Einmündung, wo „rechts vor links“ gilt, offenbar den vorfahrtsberechtigten Lkw, der in die Waldemar-Petersen-Straße einbiegen wollte, übersah. Der Schaden wird laut Polizei auf 50.000 Euro geschätzt.

Aktualisierung 13.45 Uhr: Soeben hat die Polizei ein Foto des Unfalls veröffentlicht. Es zeigt die beteiligten Fahrzeuge. Der Linienbus war nach der Kollision mit dem Lkw noch auf den am Straßenrand abgestellten Kleinwagen geprallt.

polizeipraesidium-nordhessen-kassel-pol-ks-kassel-vorfahrtsverletzung-linienbus-stoesst-mit-lkw-zusa

Endlose Party

image

Eben noch auf das nahende Ende des Frühlingsfestes in Unterneustadt verwiesen, schon stehen die nächsten Festivitäten an. Dieses Plakat am Forstbachweg in Forstfeld verspricht einen nahtlosen Übergang  von einer frühlingshaften Veranstaltung zur nächsten. In Kassel ist eben immer was los. 😉

Neuer Wohnpark entsteht

image

Liegt verlassen da: die ehemalige Privatmolkerei Lindenberg (Ecke Forstbachweg/Kupferhammerstraße). Das wird sich jedoch zeitnah ändern, das aus den 50er Jahren stammende Firmengebäude im Stadtteil Forstfeld soll noch in diesem Jahr abgerissen werden. Lediglich das Wohnhaus Forstbachweg 25 (links im Bild) bleibt als Kulturdenkmal erhalten. Auf dem 13.570 Quadratmeter großen Areal soll künftig ein Wohnpark mit 53 Reiheneigenheimen entstehen.

Seite 20 von 27« Erste...10...1819202122...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close