Beeinträchtigungen an der Ochshäuser Straße

Hier an der Ochshäuser Straße kommt es momentan wegen Brückenbauarbeiten an der Autobahn A7 zu Beeinträchtigungen. Die Brückendurchfahrt in beide Richtungen ist derzeit nur einspurig möglich. Deshalb regelt eine vorläufige Ampelanlage den Verkehr. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum Frühjahr nächsten Jahres. Alle weiteren Baustellen findet ihr hier.

Hakenkreuze und rechte Parolen an Flüchtlingsunterkunft

blaulichtUnbekannte haben rechtsextreme Symbole und Parolen an und um eine Flüchtlingsunterkunft in der Windhukstraße gesprüht. Ein Anwohner habe die silbernen „Farbschmierereien mit rechter Gesinnung“ am Sonntagabend bei der Polizei gemeldet, teilt diese am Montagmittag in einer Pressemitteilung mit. Nicht nur die Fassade der Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge war besprüht, sondern auch der Gehweg und ein Stromverteilerkasten. Die Tat müsse zwischen 14 Uhr am Samstag und Sonntagabend passiert sein, so die Polizei. Da bislang keine Hinweise auf die Täter vorliegen, bitten die Kripo-Ermittler des Zentralkommissariats 10 Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0561 9100 zu melden.

Graffiti Workshop im Forstfeldgarten

Die Garten-Kulturbühne im ForstFeldGarten wird derzeit von den beiden Graffitikünstler „The stupid Alex“ und Gerrit vom Raum für urbane Experimente mit rund 20 Kindern aus dem Stadtteil verschönert. Organisiert hat das Ganze Karsten Winnemuth von Essbare Stadt in Kooperation mit Lioba Linge und Manuel Del Vecchio vom Haus Forstbachweg.

 

Einbruchsversuch im Forstfeld am helllichten Tag

Gestern Mittag um 14.30 Uhr hörte eine Anwohnerin in ihrem Einfamilienhaus am Erlenfeldacker (Forstfeld) laute Geräusche aus ihrem Wohnzimmer. Als sie nachschaute, bemerkte sie einen unbekannten Mann, der bereits die Terrassentür aufgehebelt hatte. Dieser Einbrecher nahm sofort Reißaus und flüchtete vom Grundstück in unbekannte Richtung. Das Opfer konnte den Täter nur noch von hinten sehen. Die Frau beschreibt ihn wie folgt: 1,80 Meter groß, Anfang bis Mitte 20, dunkle Haare, schlanke Figur. Bekleidet sei er mit einer dunkelblauen Steppjacke gewesen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Fahrzeuge im Forstfeld zerkratzt

In der Nacht von Donnerstag auf Karfreitag beschädigten ein oder mehrere bislang unbekannte Täter zehn am Straßenrand der Payerstraße im Forstfeld geparkte Autos. Dabei entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. Die Tatzeit wird durch die Geschädigten zwischen Donnerstag, 23 Uhr und Freitag, 10:30 Uhr, angegeben.Die Kasseler Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. Sie werden gebeten, sich iunter Tel. 0561 9100 im Polizeirevier zu melden.

Osterfeuer im Forstfeld

Auch die Feuerwehr Forstfeld lädt in diesem Jahr wieder zum traditionellen Osterfeuer auf dem Platz zwischen der Straße Am Wahlebach und dem Forstbachweg ein. Der Fackelumzug startet am Ostersamstag um 18 Uhr, im Anschluss soll das Feuer entzündet werden. Wer Astschnitt beisteuern möchte, der kann diesen am Ostersamstag, ab 8 Uhr, an der Feuerstelle vorbeibringen.

Seite 1 von 2612345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close