Deutsche Handballer mit drei MT-Profis bei der EM in Kroatien?

Die Chancen, dass drei Melsunger Handball-Profis bei der Handball-Europameisterschaft im Januar in Kroatien dabei sind, steigen weiter. Bundestrainer Christian Prokop berief aus dem vorläufigen 28-köpfigen Kader 20 Spieler für die direkte EM-Vorbereitung. Darunter sind alle drei Melsunger Kandidaten: Julius Kühn, Finn Lemke und Tobias Reichmann (allesamt Europameister 2016). Prokop verringerte jetzt die Zahl der Rechtsaußen auf zwei: Reichmann und Patrick Groetzki von den Rhein-Neckar Löwen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close