Auf Balkon geklettert und Damenwäsche geklaut

Eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses an der Fiedlerstraße, Ecke Röntgenstraße überraschte in
der vergangenen Nacht gegen 1 Uhr einen Mann auf ihrem Balkon, der daraufhin mit einigen Unterhosen und BHs flüchtete. Wie die Frau gegenüber der Polizei angab, hatte sie den Mann erblickt und auf sich aufmerksam gemacht. Daraufhin sei der Unbekannte, den sie in der Dunkelheit nur schemenhaft erkannte und daher auch nicht weiter beschreiben kann, mit den Wäscheteilen vom Hochparterre-Balkon in unbekannte Richtung geflüchtet. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel.: 0561 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Fiedlerstraße ist ab sofort Fahrradstraße

Auf der Fiedlerstraße werden gerade die Markierungen für die Fahrradstraße angebracht. Ab sofort hat der Radverkehr im Abschnitt zwischen Hegelsberg- und Mombachstraße Vorrang. Autofahrer müssen sich unterordnen. Stadtbaurat Christof Nolda, Stadtverordnete Eva Koch und Radverkehrsbeauftragte Anne Grimm drehen schonmal eine erste Runde. Die Fiedlerstraße ist nach Menzel- und Blücherstraße die dritte Fahrradstraße in Kassel.

Guten Morgen 

Für den heutigen Tag ist recht gutes Wetter angesagt. Bei Sonne und Wolken erreichen wir bis zu 17 Grad. Eine gute Gelegenheit, um in Parks und Grünanlagen den Tag zu verbringen, wie zum Beispiel im Nordstadtpark. Einen Basketballkorb und einen Spielplatz für die Kleinen gibt es hier auch. 

Wie das Wetter in den nächsten Tagen wird, erfährt ihr hier.

Autos mutwillig in der Nordstadt beschädigt

Am Sonntagmorgen zwischen 3 Uhr und 3.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Mann, der von einem Zeugen mit „langen, blonden, lockigen Haaren, etwa 35 Jahre alt und 1,80 m groß“ beschrieben wird, an der Fiedlerstraße (Audi A1) und der Hegelsbergstraße (VW Tiguan) zwei geparkte Autos. An beiden Pkw wurden die Außenspiegel ab- und die Fahrertüren eingetreten. Die Polizei bittet Zeugen, die nähere Auskunft über den Randalierer geben können, sich unter Tel. 0561 9100 im Polizeirevier zu melden.

Seite 1 von 812345...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close