Vorsicht ist geboten

Fußgänger und Autofahrer aufgepasst: An der Ihringshäuser Straße (Nähe Haltestelle Eisenschmiede) fehlt an einem Teilabschnitt der Fahrbahn Richtung Stadtmitte die Bürgersteigbegrenzung. Gehweg und Fahrbahn gehen an dieser Stelle fast fließend ineinander über. 

 

Spektakulärer Start

image

Wer schon immer mal einen Hubschrauber aus nächster Nähe starten sehen wollte, hatte soeben am Klinikum an der Mönchebergstraße die Möglichkeit dazu. Ein Helikopter vom ADAC ließ rund zehn Minuten die Propeller rotieren, bis er letztlich in luftige Höhen entschwand. Hier die Bilder vom Start:

image

image

Einbruch im Fasanenhof

Bislang unbekannte Täter brachen gestern vermutlich um 18 Uhr herum in ein Reihenendhaus an der Hildebrandstraße im Stadtteil Fasanenhof ein und entwendeten eine Geldbörse. Eine Nachbarin hatte kurz nach 18 Uhr zwei Männer vom Tatort weggehen sehen, von denen einer auffällig groß und der andere eher klein
gewesen sein soll. Ihre Beobachtung habe sie laut Polizeiangaben aber erst eine Bedeutung beigemessen, als sie von dem Einbruch erfuhr. Die Polizei bittet Zeugen, die zum fraglichen Sinne im Umfeld des Tatorts etwas Verdächtiges beobachtet haben, sich unter Tel: 0561 9100 zu melden.

Festgewachsen 

Dieses Auto an der Wielandstraße hat sich wohl schon länger nicht mehr fortbewegt. Das Grünzeug ist jedenfalls schon ordentlich daran festgewachsen.  

  

Ortsbeirat Fasanenhof: Verkehrsbehinderung

Norbert Lappöhn (SPD) berichtet in der Sitzung des Ortsbeirats Fasanenhof,  dass am Linderweg / Ecke Auf dem Klei unter der Woche die Kreuzung entlang der Fahrbahn so zugeparkt sei, wahrscheinlich von Pendlern, dass es für große Autos, Wagen mit Anhängern oder Rettungsfahrzeuge nicht mehr möglich sei,  sie zu passieren. Sie behinderten den Verkehr enorm.  Viele Anwohner hätten sich beschwert. Der Ortsbeirat diskutiert,  ob ein Halteverbot sinnvoll wäre und ob ein Ortstermin mit dem Straßenverkehrs- und Tiefbauamt vereinbart werden soll.

Ortsbeirat Fasanenhof: Überfüllte Mülleimer

Ortsbeiratsmitglied Horst Anthofer (Grüne) beklagt in der Sitzung des Ortsbeirats Fasanenhof,  dass an den Straßenbahnhaltestellen im Stadtteil ständig die Mülleimer überfüllt sind. Ebenso seien die Haltestellen dauerhaft verschmutzt.  Der Ortsbeirat fordert deshalb die Stadt Kassel auf, dafür Sorge zu tragen, dass die Stadtreiniger diese Bereiche regelmäßig säubern.

Diavortrag und Lesung

Barbara Dietloff ist heute ab 18.30 Uhr zu Gast in der Stadtteilbücherei Fasanenhof, Hildebrandstr. 84, und liest aus ihrem Buch „Auf dem Weg der Muschel“ und berichtet vom Jakobsweg. Der Eintritt ist frei.

Seite 30 von 64« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close