Das BALi füllt sich

Gleich startet das Kurzfilmprogramm „kurz und knapp“ im großen BALi. In dem legendären Kultprogramm wird eine Auswahl herausragender nationaler und internationaler Kurzfilme und Videos gezeigt. Weitere Informationen zum Dokfest findet ihr hier.

Tangerine Dream im Gloria

Im Rahmen des Dokfestes läuft heute um 22.15 Uhr im Gloria der Streifen „Revolution of sound. Tangerine Dream“ von der Regisseurin Margarete Kreuzer. Der Film zeigt unveröffentlichte Bandaufnahmen von Tangerine Dream, die der Bandleader Edgar Froese selbst gedreht hatte. Tickets gibt es noch an Abendkasse. Die Mitarbeiter können den Film für echte Musik-Fans nur empfehlen.

Documenta-Feeling beim Dokfest

Was haben die documenta und das Dokfest gemeinsam? Beide haben mit finanziellen Problemen zu kämpfen. Doch viele Spender haben dafür gesorgt, dass die 34. Ausgabe wie geplant stattfinden kann. Auch deswegen wird es bei der Eröffnung im Gloria-Kino lustig. Moderator Clemens Camphausen rechnet vor, dass der Flughafen Calden sieben Mal so viel gekostet hat wie die documenta 14. Applaus gibt es auch für Oberbürgermeister Christian Geselle, der ankündigt, dass die Stadt das Dokfest in Zukunft noch stärker finanziell unterstützen will.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close