Fast so berühmt wie der Herkules

Der Laser, der Nachts den Hinmel über Kassel erleuchtet, gehört genauso zu der Stadt, wie der berühmte Herkules. Der Lichtstrahl ist die weltweit erste Laser-Licht-Skulptur und damit einzigartig. Konzipiert wurde er von dem Künstler Horst Baumann und dem Ingenieur Peter Hertha. Seit der documenta 6 und seit nunmehr 40 Jahren leuchtet er in die Nacht. 

Stadt wirbt für Kultur-Einrichtungen

Die Stadt möchte im documenta-Jahr die lokalen Kultur-Einrichtungen fördern. An den Schaufenstern des Viktoria-Hauses (Obere Königsstraße 3) wurden jetzt großflächige Werbefolien angebracht. Dort werden das Stadtmuseum, das Ottoneum und documenta-Rundgänge beworben. Die etwas schmuddelig wirkende Ecke wird so auf jeden Fall aufgewertet! 👍🏼

Ein Video vom Aufhängen der Plakate gibt es hier.

VW steigt als Hauptsponsor bei der documenta 14 ein 

Der VW Konzern steigt als Hauptsponsor für die documenta 14 ein. Das wollen Vertreter der documenta GmbH und von Volkswagen heute ab 11 Uhr  bei einer Pressekonferenz im VW-Werk Kassel in Baunatal verkünden. Die documenta GmbH begrüße das kulturelle Engagement des Volkswagen Konzerns, der nun zum vierten Mal die Weltkunstausstellung unterstütze, sagt Geschäftsführerin Annette Kulenkampff im Gespräch mit der HNA. Die documenta geht vom 8. April bis 16. Juli in Athen und vom 10. Juni bis 17. September in Kassel  über die Bühne. Unter anderem stellt VW die Fahrzeugflotte für die documenta.

Merian-Heft wird zur documenta erneuert

Merian scheint Kassel zu mögen: Nachdem es 35 Jahre gedauert hatte, bis das Reisemagazin sein Kassel-Heft im Jahr 2012 durch eine zeitgemäße Ausgabe ablöste (Foto), soll Ende April bereits wieder ein neues Merian-Heft über Kassel erscheinen. Dieses wird erstmals auch in einer englischsprachigen Version geplant, die unter anderem auch in Athen vertrieben werden soll. Mit der documenta verspricht sich dier Hamburger Jahreszeiten Verlag, in dem die Merian-Reihe erscheint, offenbar gute Geschäfte.

 

Jugendcamp parallel zur documenta und Dank an VW

Bürgermeister Manfred Schaub kündigt beim Neujahrsempfang in Baunatal an, dass es in der VW-Stadt parallel zur documenta wieder ein Jugendcamp mit 50 Teilnehmern geben wird. Die Festrede hält heute die Leiterin der documenta GmbH, Annette Kulenkampff. Schaub dankt auch den Vertretern des VW-Werks für „ein Stück Stabilität“ in der Region. 

Seite 1 von 1712345...10...Letzte »