Büchertausch: Tipp des Tages 


Aus der Bücherzelle auf dem Campus am Holländischen Platz empfehlen wir heute den satirischen Science-Fiction-Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“ von Douglas Adams. Der Roman, der inzwischen Kultstatus erreicht hat und vielfach adaptiert worden ist (u.a. als Film), handelt von den Abenteuern des Arthur Dent, eines Durchschnittsengländers, der mit knapper Not und mit Hilfe seines Freundes Ford Prefect der totalen Zerstörung des Planeten Erde durch eine außerirdische Rasse namens Vogonen entgeht und fortan durch die Galaxis reist.

Büchertausch

Hier im Stadtteilzentrum Wesertor empfehlen wir euch heute das Buch „Die Stimmen meines Vaters“. Ihr bekommt ihn im Büchertauschregal. Der Roman von Joe Fiorito, der übrigens auch verfilmt wurde, erzählt von seinem italienischen Vater Dusty, der in Kanada als Postbote und Tanzkapellenmusiker arbeitete. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherregal im Botanischen Garten in Wehlheiden findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Sanft einschlafen“ von Donna Leon.

In Commissario Brunettis sechstem Fall drohen die Machenschaften der Kirche sein Berufs- und Privatleben zu überschatten. Die Krimis der erfolgreichen US-amerikanischen Schriftstellerin Donna Leon gelten als realistische Gesellschaftsromane. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute unter anderem der historische Roman „Die Päpstin“ von Donna W. Cross. Das Buch erzählt die Geschichte von Johanna, die im 9. Jahrhundert als „Bruder Johannes“ getarnt die Klosterschule besucht und sich nach diversen Zufällen und Wendungen später auf dem Papstthron wiederfindet. 

Büchertausch

Wie wäre es bei diesem tollen Wetter mit einem Schmöker aus dem Büchertauschregal im Stadtteilzentrum Wesertor? Heute: Wüstenblume von Waris Dirie. Es erzählt die Geschichte des Top-Models, die ihr langes Schweigen bricht und über das Thema Genitalberstümmung spricht. Ihr gelang der Sprung von der somalischen Wüste auf die Top-Laufstege. Heute kämpft sie als UN-Sonderbotschafterin für die Abschaffung der grausamen Tradition. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee findet sich heute ein besonderes Schmankerl: Das Buch zu George Lucas‘ Kultstreifen „Krieg der Sterne“. Der erste Teil der Star-Wars-Trilogie bedarf sicher keiner weiteren Vorstellung. Jeder hat wohl schon von Jedi-Schüler Luke Skywalker, seiner Schwester Leia und dem Weltraumschmuggler Han Solo gehört, die das Imperium herausfordern. Absoluter Kult – nicht nur für SciFi-Fans.

Büchertausch: Tipp des Tages 


Aus der Bücherzelle an der Blücherstraße im Stadtteil Unterneustadt empfehlen wir für die sonnigen Stunden im Park den neuen Roman des Schweizer Autors Lukas Bärfuss. „Hagard“ behandelt 36 verhängnisvolle Stunden aus dem Leben des Mittvierzigers Philip, der aus einer Laune heraus einem Paar Damenschuhe folgt. Nachdem er die pflaumenblauen Ballerinas im Gedränge der Innenstadt erspäht hat, begibt er sich auf eine Verfolgungsjagd, im Zuge derer er sein Handy, sein Auto, seine Papiere und letztlich scheinbar seine Existenz verliert.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherregal im Botanischen Garten in Wehlheiden findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Die Muschelsucher“ von Rosamunde Pilcher. Der Roman der britischen Erfolgsautorin ist eine Familiensaga und erschien im Jahr 1987. Die Protagonistin des Romans blickt in der Geschichte auf ein langes und bewegtes Leben zurück.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee gibt’s heute unter anderem den Roman „Jakob der Lügner“ von Jurek Becker. Die Geschichte spielt in einem namenlosen jüdischen Ghetto in Polen. Um die Hoffnungen seiner Leidensgenossen zu nähren, erfindet Jakob Nachrichten über das Vorrücken der Roten Armee und die bevorstehende Befreiung des Ghettos. Diese Neuigkeiten will Jakob aus einem Radio haben, das er angeblich besitzt. Doch halten seine gutgemeinten Lügen der grausamen Wirklichkeit nicht stand.

Büchertausch

Im Stadtteilzentrum Wesertor steht übrigens auch ein Büchertauschregal. Wie wäre es mit dem spannenden Roman „Die Stimme des Flusses“. Er handelt von einer Lehrerin einer Dorfschule in den katalanischen Pyrenäen, die Aufzeichnungen darüber findet dass 1944 in der Kirche ein Mann ermordet wurde. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherpilz an der Korbacher Straße in Niederzwehren findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Pflaumenblüten im Schnee“ von Liza Dalby. 

Der biografische Roman, welchen die amerikanische Schriftstellerin aus den nachgelassen Schriften der japanischen Hofdame Murasaki Shikibu entwickelt hat, erzählt die Geschichte vom Leben einer Frau in der Blütezeit einer uralten Kultur um die erste Jahrtausendwende in Kyoto. 

Büchertausch: Tipp des Tages 

Für die sonnigen Abendstunden im Park empfehlen wir euch heute als Lektüre „To kill a Mockingbird“ von Harper Lee, das zum Tausch auf dem Bücherbrett an der Dörnbergstraße ausliegt. Der 1960 erschiene Roman handelt von Kindheit und dem Heranwachsen im Allgemeinen. Außerdem behandelt er den Rassismus in den Südstaaten der USA. Die Autorin wurde für ihr Werk 1961 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Inzwischen gilt die Erzählung als moderner Klassiker, der sich weltweit über 40 Millionen Mal verkaufte.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Aus der Büchertauschbörse an der Blücherstraße empfehlen wir heute einen Klassiker: „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“ von Robert Louis Stevenson aus dem Jahr 1886. Die Novelle gilt als die bekannteste Ausformung des Doppelgängermotivs in der Weltliteratur. Zum Inhalt: Der gütige, menschenfreundliche Dr. Jekyll entwickelt im London des 19. Jahrhunderts einen Trank, der es ihm ermöglicht, einen Teil seines Ichs abzuspalten. Doch diese dunkle Seite, namentlich Mr. Hyde, entwickelt bald ein Eigenleben…

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherpilz an der Korbacher Straße in Niederzwehren findet sich unser heutiger Buchtipp des Tages: „Interview mit einem Vampir“ von Anne Rice.

Der Roman aus dem Jahr 1976 ist das erste Buch aus der Chronik der Vampire und thematisiert das Leben eines Vampirs in San Francisco im 20. Jahrhundert. Das Werk wurde 1994 erfolgreich mit Brad Pitt und Tom Cruise in den Hauptrollen verfilmt.

Seite 1 von 1812345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close