Büchertausch im Blücherviertel

Heute entdecken wir Patrick Modianos Roman „Dora Bruder“ im Bücherregal der Unterneustadt. Darin beschäftigt sich der französische Autor mit dem Leben des jüdischen Mädchens Dora Bruder, dem Modiano den Roman auch widmet. Die Handlung spielt im besetzten Paris. Dora verschwindet unter unbekannten Umständen und wird zum Opfer des Holocausts.

Büchertausch im Blücherviertel

Solltet ihr für eure französischsprachigen FreundInnen noch ein Willkommensgeschenk suchen, ist dieses kleine Büchlein zur deutschen Sprache einer Überlegung wert. Ganz systematisch werden in diesem Buch nützliche Themengebiete für die Reise durch Deutschland abgedeckt. Eine Kostprobe dieser Lektüre lohnt sich auch für diejenigen, die geglaubt haben, dass die französische Phonetik schwer sei. Der Beschreibung dieses Büchleins nach, erscheint die deutsche Aussprache nicht viel einfacher! Das Exemplar liegt im Bücherregal der Unterneustadt. Bon courage!