Unbekannte stehlen Lkw und Sprinter in Waldau – 80.000 Euro Schaden

blaulicht In der Nacht zu Montag haben bislang unbekannte Täter einen weißen Lkw der Marke Mercedes mit dem Kennzeichen KS-BT 830 im Kasseler Stadtteil Waldau und einen schwarzen Mercedes-Sprinter mit der bunten Werbeaufschrift „Bierfladen-Mobil“ in Fuldabrück-Dörnhagen gestohlen. An dem Sprinter waren die Kennzeichen KS-H 4621 angebracht. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Zusammenhänge geht die Polizei davon aus, dass dieselben Täter für beide Taten in Frage kommen.  (mehr …)

Einbrecher stieg in Süsterfeld durch offenstehendes Fenster ein

blaulicht Am Samstagabend hat ein bislang unbekannter Täter im Helleböhnweg ein offenstehendes Fenster ausgenutzt, um in die Wohnung einzusteigen. Die Bewohner hatten gelüftet und das Fenster unbeaufsichtigt gelassen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand erbeutete der Täter eine Geldbörse mit Bargeld und Bankkarten, dazu ein Mobiltelefon im Gesamtwert von rund 1000 Euro, teilt die Polizei mit.  (mehr …)

Zwei Räuber verletzen 51-Jährigen in Kölnischer Straße

blaulicht Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag in der Kölnischen Straße einen 51-Jährigen aus Kassel beraubt, teilt die Polizei mit. Dabei erbeuteten sie Bargeld in noch unbekannter Höhe und flüchteten anschließend in Richtung Königsplatz. Den Ermittlern des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo liegen Hinweise auf Zeugen vor, die zur Tatzeit gegen 1 Uhr morgens wichtige Beobachtungen gemacht haben könnten. Diese Zeugen werden dringend gebeten, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.

(mehr …)

Unfallverursacher hinterließ Zettel mit falscher Telefonnummer

blaulicht Die Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Verkehrsinspektion Kassel suchen nach einer Person, die mit ihrem Fahrzeug bereits am Dienstag, 10. April, gegen 15.30 Uhr einen geparkten schwarzen Mercedes angefahren und beschädigt haben soll. Das teilte die Polizei heute mit. Demnach war der Mercedes auf dem direkt vor der Uni gelegenen Parkplatz an der Holländischen Straße geparkt. Der unbekannte Täter hatte laut Polizei einen Zettel mit Text und Telefonnummer an der Windschutzscheibe des Mercedes hinterlassen; die Telefonnummer ist jedoch offenbar fehlerhaft, da sie nicht vergeben ist. Den Schaden an der rechten Fahrzeugseite des Mercedes schätzen die Beamten auf etwa 2000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. 0561 – 9100.

Polizei erwischt Sprayer im Westring

blaulicht Ein 23-jähriger Graffiti-Sprayer konnte am Sonntagmorgen dank zweier aufmerksamer Zeugen im Westring von einer Streife des Polizeireviers Mitte festgenommen werden. Die Zeugen hatten beobachtet, wie der Mann aus Kassel auf einem Baugerüst in etwa sechs Metern Höhe zwei Hauswände besprühte und die Polizei gegen 7.30 Uhr alarmiert. Laut Polizei stellten die Beamten am Tatort unter anderem eine Spraydose mit roter Farbe sicher. Damit hatte der Tatverdächtige die Hauswände bereits mit zehn Schriftzügen beschmiert und dadurch einen Schaden von rund 1000 Euro angerichtet. Ein Atemalkoholtest bei dem Mann ergab einen Wert von über zwei Promille. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Zudem ermittelt das Staatsschutzkommissariat der Kasseler Kripo, da der Inhalt der Schmierereien nach jetzigen Erkenntnissen im Zusammenhang mit dem Kurden/Türkei-Konflikt steht.

Dieb öffnet unbemerkt Kasse in Drogerie in Baunatal und stiehlt 500 Euro

blaulichtEin bislang unbekannter Mann hat am Freitag gegen 11.45 Uhr  aus der Kasse einer Drogeriefiliale am Marktplatz in Baunatal über 500 Euro gestohlen. Die Kasse habe der Mann unbemerkt geöffnet, wie die Polizei berichtet. Er flüchtete anschließend in Richtung Shell-Tankstelle. Bei dem Täter soll es sich um einen 30 bis 40 Jahre alten Mann, mit schwarzen Haaren und Vollbart handeln, der als groß und schlank beschrieben wird. Er trug schwarze Kleidung, machte einen ungepflegten Eindruck und hatte einen auffälligen schwarzen Rucksack mit orange Streifen und pinken Blumen dabei. Wie er die Geldschublade öffnen konnte, ist noch unklar. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Tel. 0561 – 9100.

Zeugen nach Diebstahl in Drogerie gesucht

blaulicht

Am Dienstagnachmittag kam es in einem Drogeriegeschäft in der Unteren Königsstraße 71 zu einem Trickdiebstahl, bei dem zwei bislang unbekannte Täter 400 Euro Bargeld von einem 88-Jährigen entwendeten. Sie hatten das Opfer vermutlich zuvor schon beim Geldabheben beobachtet. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Tat beobachtet haben. Mehr zum Tathergang lest ihr hier (mehr …)

Enkeltrick erfolglos versucht

blaulichtDer Enkeltrick ist zwar nicht neu, wird aber immer wieder benutzt, um Senioren hinter das Licht zu führen. Am Dienstagabend versuchten unbekannte Täter bei mehreren Haushalten in Kassel und im Landkreis diese Betrugsmasche. Was die Täter sich genau einfielen lassen und was die Polizei in solchen Fällen rät, lest ihr hier: (mehr …)

Unbekannter beklaut 12-jährigen Schüler

blaulichtBereits am vergangenen Freitagnachmittag gegen 14:45 Uhr wurde ein Schüler an der Straßenbahnhaltestelle am Rathaus bestohlen. Wie die Polizei mitteilte, entwendete ein unbekannter Täter der schwarzen Koffer des Schülers, indem sich eine silberne Trompete befand. Der Schüler hatte den Koffer abgestellt, während er sich mit einem Freund unterhielt und auf die Straßenbahn wartete. Die Polizei bittet um Hinweise, um den Täter zu finden: Tel. 0561/ 9100.

Unbekannter Autofahrer verursachte 3000 Euro Schaden

blaulicht

Ein unbekannter Autofahrer hat in Wehlheiden einen Verkehrsunfall verursacht und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall zwischen Mittwochmorgen und Freitagabend an einem geparkten Auto in der Virchowstraße, nahe der Kohlenstraße. Am geparkten Fahrzeug eines 54-Jährigen aus dem Werra-Meißner-Kreis ist ein Schaden am linken Kotflügel und an der linken Stoßstange entstanden. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls: Tel. 0561 9100.

Moschee durch Farbwürfe und Schmierereien beschädigt

blaulichtUnbekannte Täter haben in der Nacht zum Sonntag das Gebäude einer Moschee in der Rothenditmolder Straße beschmiert. Wie die Polizei mitteilte, geht man von einer politisch motivierten Tat in Zusammenhang mit den aktuellen Geschehnissen in Nordsyrien aus. Die Tat ereignete sich zwischen Samstag 22 und Sonntag 9 Uhr. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas zur Aufklärung beitragen können. Tel: 0561/ 910 1021.

Seite 1 von 4112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close