„Bergpark hat viel zu bieten“

Paul, Ulli und Töchterchen Mati aus der Südstadt sind regelmäßig im Bergpark unterwegs. „Heute hat uns vor allem das gute Wetter und der viele Schnee angelockt“, sagt Ulli. „Der Park hat generell viel zu bieten. Das Schlosscafé, das Museum, der See und natürlich die Wasserspiele samt Herkules sind zu jeder Jahreszeit reizvoll“, ergänzt Paul. 

Viel los auf den Nebenhängen

Während am Schloßberg heute nichts los ist, tummeln sich die Rodler auf den Nebenhängen. Hier wird gerutscht, was das Zeug hält, ob mit Schlitten, Bob oder Plastiktüte. Etwas sportlicher lässt es Mahmoud Soliman mit Tochter Salma (7) angehen, die den Hang am Lac mit dem Snowboard hinabgleiten. „Ob Sommer oder Winter, es ist einfach immer schön im Park“, finden die beiden. 

Zauberhafter Bergpark

Im Bergpark Wilhelmshöhe herrscht eine traumhafte Winteratmosphäre, ein perfekter Tag für einen Spaziergang. Das dachte sich auch Claudia Rehage,  die mit Hund Lotta eine Runde dreht. „Ich wohne nicht weit entfernt und habe den Bergpark quasi um die Ecke. Da bin ich natürlich regelmäßig hier und genieße das zauberhafte Ambiente, gerade an Tagen wie heute.“

Herkules auf einem Geldschein

Der Herkules feiert in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag. Dieses Ereignis würdigen die Museumslandschaft Hessen Kassel und Kassel Marketing mit einem Sammlerstück: Ein limitierter Herkules-Souvenirschein. Die Scheine wurden in der offiziellen Druckerei der Euro-Banknoten) auf echtem Banknotenpapier gedruckt und sind ab dem 14. Januar für 3 Euro im Besucherzentrum am Herkules, im Schloss Wilhelmshöhe, in der Löwenburg, im Besucherzentrum Wilhelmshöhe und im Landesmuseum sowie in den Tourist-Info in der Wilhelmsstraße und im Bahnhof Wilhelmshöhe erhältlich. Der Schein kann online bestellt werden unter www.mybestshirt.de/mhk und www.kassel-webshop.de. Die Auflage ist auf 5000 limitiert.

Seite 1 von 5812345...102030...Letzte »