Heute Abend beleuchtete Wasserspiele

Die Wasserspiele im Bergpark begeistern die Menschen seit fast 300 Jahren. An jedem ersten Samstag in den Sommermonaten gibt es abends ein besonderes Highlight: Die beleuchteten Wasserspiele. Heute Abend sind sie ab 22 Uhr zu sehen. Außerdem gibt es heute zum ersten Mal ein neues Begleitprogramm, das schon am späten Nachmittag startet – hier findet ihr alle Infos.

Foto: Fischer

Foto: Fischer

Bauernregel des Tages

image

„Ein trockener Mai macht ein großes Geschrei. Mai kühl und nass, füllt dem Bauern Scheun‘ und Fass.“

Nun ja, der Mai brachte uns alle vorstellbaren Witterungen – Sonnenschein und Wärme sowie Regen und Kälteeinbrüche waren darunter. Heute ist es ebenso wechselhaft. Der Blick vom Schloss Wilhelmshöhe über die Stadt zeigt eine Mischung aus reichlich Grau und etwas Blau. Das Thermometer misst milde Temperaturen um die 20 Grad, bisweilen kommt es zu Regenschauern. Die Ernte der Landwirte dürfte demnach ebenso durchwachsen ausfallen.

Voll freudiger Erwartung

image

Carsten und Eva wollen sich die Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe ansehen. Was sie erwarten? „Ich bin gespannt auf die – für damalige Verhältnisse – technische Meisterleistung der Wasserspiele“, sagt Carsten. Aber auch der Park als solcher gefalle ihnen. „Ich finde die Flora und Fauna beeindruckend“, betont Eva. „Die vielen Kräne stören zwar etwas, aber die Instandhaltung des Parks erfordert das nunmal.“

Freie Parkplätze vor den Wasserspielen

image

Im Bergpark Wilhelmshöhe geht’s heute recht entspannt zu. Um 14.30 Uhr beginnen – wie an jedem Sonntag der Saison – die Wasserspiele. Die Parkplatzaufsicht unterhalb des Schlosses sagt: „Bisher gibt es noch  ausreichend freie Stellflächen. Aufgrund des Wetters rechne ich auch nicht mehr mit einem übermäßig großen Andrang.“

Instagram-Fundstück: Schloss Wilhelmshöhe

Dieses Bild vom Schloss Wilhelmshöhe hat Instagram-Nutzer stormchaser2016 gerade gepostet.

Instagram-Fundstück: Herkules über der Heimatstadt

Instagram-Fundstück: Bergpark

Den Sonnenuntergang über dem Herkules hat Alexander Lauterbach mit seiner Kamera eingefangen. Bei Instagram hat er dazu dieses Bild gepostet:

~ spring is here ~ Unesco World Heritage Site „Bergpark Wilhelmshöhe“ in Kassel. 📷 #sonyalpha 7R II :: 16-35 4.0 Lens

Ein von Alexander Lauterbach (@alex_lauterbach) gepostetes Foto am


Folge unserem Account auf Instagram.

Instagram-Fundstück: Löwenburg

Ein von @elfenkind90 gepostetes Foto am

Dieses Foto von der Löwenburg im Bergpark hat gerade Instagram-Nutzer „elfenkind90“ hochgeladen. Das als künstliche Burgruine errichtete Schloss diente ihrem Bauherrn Landgraf Wilhelm IX. als privater Rückzugsort und ist zugleich seine Grabstätte. Mehr zur Geschichte gibt es in unserem HNA-Regiowiki.

Seite 10 von 23« Erste...89101112...20...Letzte »