Beach Soccer in Baunatal

Mitten auf dem Marktplatz in Baunatal trainieren gerade gemischte Mannschaften des TSV Hertingshausen. Denn in Baunatal wird noch die ganze Woche Fußball im Sand gespielt. Das ist Teil des Projekts „Summer in the City“ vom Stadtmarketing. Wenn der Ball rausfliegt, wirft einer der schaulustigen Passanten ihn zurück ins Feld. „Es ist anstrengend, im Sand Fußball zu spielen“, sagt einer der Spieler. 

Rollerfahrerin fuhr auf geparktes Auto auf

Relativ glimpflich ist nach Polizeiangaben gestern Abend ein Unfall für eine Rollerfahrerin in Baunatal-Großenritte ausgegangen. Die 18 Jahre alte Frau aus dem Schwalm-Eder-Kreis war mit ihrem Roller kurz nach 22 Uhr auf der Besserstraße aus Unachtsamkeit in ein geparktes Auto gekracht, hatte sich dabei aber glücklicherweise nur leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie mit Prellungen vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte.

VW-Angestellten reicht es

Diesel-Skandal, unzulässige Absprachen unter deutschen Autobauern … Volkswagen kommt aus den Schlagzeilen nicht heraus. Die Themen sind auch Thema der politischen Debatte. Doch jetzt ergreift die IG Metall auch am Standort Kassel das Wort. „Es reicht! Volkswagen-Beschäftigte nicht in Wahlkampf ziehen!“. Zum VW-Artikel.

Spende für den Wünschewagen 

3000 Euro sind während des sechstägigen Projekts Biergarten Europaplatz zusammengekommen. Das war durch zahlreiche Ehrenamtliche möglich, die ihre Zeit investierten und Schichten im Biergarten übernahmen. Auch die Spendenbereitschaft der Baunataler Bürger war groß, die während des Projekts kleinere Beträge spendeten. Der Erlös wird gerade auf dem Baunataler Marktplatz an den ASB Wünschewagen übergeben. 

Beach-Handball auf dem Baunataler Marktplatz

Auf dem Baunataler Marktplatz kann man noch bis 18 Uhr spannende Handballspiele sehen. Betriebsmannschaften aus der Region kämpfen auf rund 60 Kubikmeter Sand um den vom Stadtmarketing ausgelobten Firmenpokal. Für Bratwurst und Getränke sorgen Mitglieder der HSG Baunatal. Gestern war das Beach-Turnier verregnet, heute lacht öfter die Sonne.

Sensationell: Baunatalerin Dutkiewicz holt WM-Bronze über 100 Meter Hürden

Das ist die Sensation aus nordhessischer Sicht: Soeben hat die Baunatalerin Pamela Dutkiewicz Bronze bei der Leichtathletik-WM in London gewonnen. Die Hürdenläuferin lief im Finale 12,72 Sekunden und musste sich nur der Australierin Sally Pearson und der Amerikanerin Dawn Harper Nelson geschlagen geben.

VO-Cup in Baunatal trotzt dem Regen

Trotz des Dauerregens steht das Barometer beim Benefiz-Cup der Original-Teile-Centers von VW Baunatal auf Sonnenschein. Statt Beach-Volleyball wird eben Fußballtennis gespielt. Und am ultralangen Kicker im Festzelt herrscht sowieso Hochstimmung. 24 Teams von VW-Standorten sind am Start und üben sich auf den Hartplätzen am Stadtpark Baunatal  in verschiedenen Sportarten für einen guten Zweck. Ab 19 Uhr ist dort Party für Alle angesagt.

 

Huskies spielen heute Völkerball

Die Husies treten heute auf den Sportplätzen des Stadtparks Baunatal beim Benefizturnier um den VO-Cup an. Los geht es um 10.30 Uhr. Es geht aber nicht um Eishockey. Auf der Tagesordnung stehen heute Disziplinen wie Völkerball, Fußbnnall und Brennball. Auch am Riesenkicker müssen die Jungs ihr Können beweisen. Der VO-Cup wurde vor zwei Jahrzehnten von Mitarbeitern der Konzern Group After Sales von Volkswagen erfunden. Jedes Jahr gab es die Veranstaltung bislang. Der Erlös ist für einen guten Zweck. Krebskranke und Behinderte werden damit gefördert.

Betrunkene Autofahrer verursachen zwei Unfälle

Betrunkene Autofahrer haben gestern Nachmittag und Abend zwei Unfälle in Stadt und Landkreis Kassel verursacht. Wie die Polizei gerade mitteilt, hatte eine 59-Jährige in Baunatal gegen 13.15 Uhr beim Abbiegen mit ihrem Wagen im Kreisverkehr ein anderes Fahrzeug beschädigt. Die Frau flüchtete von der Unfallstelle, wurde dann aber von den Beamten gestellt.  Bei ihr hatte ein Atemalkoholtest über 3,4 Promille ergeben. In der Nacht hatte sich dann ein 19-Jähriger mit seinem Auto in Wolfsanger überschlagen. Der Mann verletzte sich leicht. Er hatte einen Alkoholwert von 1,2 Promille und laut Polizei keinen Führerschein.

„Summer in the City“ in Baunatal: Vorbereitungen laufen

Viel Sand auf dem Baunataler Marktplatz: Dieser wird im Augenblick verteilt. Denn morgen startet das Projekt „Summer in the City“ mit Beach-Handballturnieren. Bevor es am Montag mit Fußball weitergeht, wird am Wochenende Handball gespielt. Samstag gibt es abends eine Beach-Party mit Musik. 

Radarkontrollen auf der A49: Sechs Fahrverbote

Die Polizei hat am Freitagabend erneut auf der Autobahn 49 bei Baunatal geblitzt. Dabei waren insgesamt 90 Autofahrer mit mehr als den erlaubten 100 Stundenkilometern in Richtung Kassel unterwegs. Der schnellste davon, ein Mann aus Kassel, fuhr 191 km/h. Von den anderen, die zu schnell waren, fuhren mindestens 21 mit 126 bis 140 Stundenkilometern. Sechs Fahrer waren mit mehr als 51 km/h unterwegs, sie bekommen einen bis drei Monate Fahrverbot sowie Punkte in Flensburg und sie müssen ein Bußgeld entrichten.

Messung der Polizei: Fahrer mit 200 km/h unterwegs

Die Polizei hat gestern Abend auf der Autobahn 49 Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Wie aus der Mitteilung hervorgeht, waren insgesamt 35 Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Baunatal Süd und Mitte schneller unterwegs also die erlaubten 100 Stundenkilometer. Die meisten fuhren mit mindestens 126 Kilometern pro Stunde. Ein Fahrer aus Kassel war allerdings schneller: Er fuhr mit 196 km/h in die Radarfalle. Ihm drohen jetzt drei Monate Fahrverbot, zwei Punkte in Flensburg sowie 600 Euro Bußgeld.

Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close