Bauernregel des Tages 

„Wenn’s an Alexius regnet, ist die Ernt‘ und Frucht gesegnet.“ Der heutige Gedenktag des heiligen Alexius von Edessa begann regnerisch, was eine gesegnete Ernte verspricht. Ob es so durchwachsen bleibt, wie die Wolken über der Nordseite des Kuba vermuten lassen, erfahrt ihr hier.

Bauernregel des Tages 

„Wenn der Juli fängt zu tröpfeln an, so wird man lange Regen hab’n.“ Zwar tröpfelte es an den ersten Julitagen bereits, doch hat sich daraufhin noch kein Dauerregen eingestellt. Aktuell scheint sich über dem Rothenberg wieder etwas zusammenzubrauen. Ob es heute wieder tröpfelt, erfahrt ihr hier.

Bauernregel des Tages 

​“Bei Donner man im Julius viel Regen noch erwarten muss.“

Heute wechseln sich Sonne und Wolken ab, es ist angenehm warm. Dass Donner und Regen oft zusammen gehören, können wir in dieser Jahreszeit deutlich spüren. Bleibt zu hoffen, dass wir heute vom Gewitter verschont bleiben. Im Bild zu sehen der Zugang zum Klangpfad im Park Schönfeld. 

Bauernregel des Tages

„Wenn im Jul‘ das Vieh nicht schwitzt, es im August oft donnert und blitzt.“ Heute ist es heiter bis wolkig mit Temperaturen von bis zu 28 Grad Celsius. Da könnte das Vieh ins Schwitzen geraten, was uns einen August frei von Gewittern bescheren sollte. Ob es so kommt, erfahrt ihr hier.

Bauernregel

„An St.Kilian säe Wicken und Rüben an.“ Am heutigen 8. Juli wird dem heiligen Kilian gedacht, einem ein iro-schottischen Missionsbischof, dessen Reliquien in der Nähe von Würzburg aufbewahrt werden. Dort wird der Kilianstag mit Gottesdiensten und Wallfahrten gefeiert.

Wolkenverhangen präsentiert sich der heutige Samstagvormittag. Wie das Wetter sich heute noch entwickelt, lest ihr hier.

Bauernregel des Tages 

„Wenn im Juli die Sonne scheint, sie’s gut mit dem Weizen meint.“ Pünktlich zum Juli zeigt sich auch das Wetter wieder von seiner sommerlichen Seite, was nicht nur gut für den Weizen ist, sondern auch gleich positiv auf die Stimmung schlägt. Das Bild zeigt die sonnenbeschienene Samuel-Beckett-Anlage im Vorderen Westen. Ob es so sommerlich bleibt, erfahrt ihr hier.

Bauernregel des Tages 

Regen am Sankt Ulrichstag macht die Birnen stichig-mad.“

Trüb sieht es mittlerweile aus über Oberzwehren am heutigen Gedenktag des Heiligen Ulrich, der im 10. Jahrhundert Bischof von Augsburg war. Über den Tramgleisen entlang der Brückenhofstraße in Oberzwehren ist der Himmel verhangen, hoffen wir für die Birnenernte, dass es heute trocken bleibt. 

Bauernregel des Tages

Die heutige Bauernregel lautet: „Mariä Heimsuch wird’s bestellt, wie’s Wetter sich 40 Tage hält.“
Mariä Heimsuchung beruht auf einer Verkündungsszene, in der die schwangere Maria ihre Verwandte Elisabeth besucht um ihr mitzuteilen das sie ebenfalls Schwanger ist. Daher der Begriff „Heimsuchung“.

Bauernregel des Tages

„Wenn Fledermäuse abends fliegen, wird im Juli das gute Wetter siegen.“ Guten Morgen Kassel! Der heutige erste Juli empfängt uns mit grauem Himmel und Regen – es bleibt abzuwarten, was der Juli noch bringt. Die Wetteraussichten für die kommenden Tage findet ihr hier.

Seite 1 von 3412345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close