Nach Hamburg dauert’s heute länger

Bahnreisende mit dem Ziel Hamburg müssen sich heute Nachmittag in Geduld üben. Die ICEs, die eigentlich um 15.36 Uhr bzw. um 15.53 Uhr abfahren sollten, haben aktuell 110 Minuten bzw. 90 Minuten Verspätung. Bei anderen Zügen (nach Kassel Hauptbahnhof 20 Minuten und Treysa 10 Minuten) halten sich die Verspätungen in Grenzen. 

Klaffendes Loch in Bahnhofsbrücke

Die Brücke am Harleshäuser Bahnhof wird derzeit saniert. Folgt man der geänderten Spurführung der Wolfhager Straße im Baustellenbereich, so bleibt kaum Zeit für einen Blick auf die Arbeiten. Erhascht man aber einen Blick zwischen den Bauzäunen hindurch, so sieht man, dass in der Brücke ein stattliches Loch klafft. Hier wird das erste Widerlager der Bahnhofsbrücke erneuert.

Fast alles nach Plan 

Gute Nachrichten für alle auswärtigen documenta-Besucher oder für all jene, die dem Trubel über den Feiertag entkommen möchten: Am Bahnhof Wilhelmshöhe fahren derzeit fast alle Züge pünktlich, geringfügige Verspätungen gibt’s allerhöchstens in Einzelfällen. 

100 Tage Kunst im City Center 

Nicht nur die documenta bietet 100 Tage Kunst, sondern auch das City Center am Bahnhof Wilhelmshöhe. Hier startete bereits am vergangenen Wochenende eine 100 Tage währende Ausstellung vornehmlich regionaler Künstler. Fotografien, Gemälde, Skizzen oder Karikaturen – hier gibt’s auch abseits der documenta einen kleinen Ausflug in die Kunstwelt bei freiem Eintritt. 

Trams fahren wieder

Ein Stromausfall legte am Bahnhof Wilhelmshöhe kurzzeitig den Tramverkehr in stadtauswärtiger Richtung lahm. Die Störung wurde inzwischen behoben und die Trams fahren wieder, laut Anzeige muss aber noch mit Verspätungen gerechnet werden. 

100 Tage Kunst

100 Tage Kunst gibt’s nicht nur, wenn am 10. Juni die documenta 14 startet, sondern bereits ab diesem Sonntag, wenn um 14 Uhr im City Center am Bahnhof Wilhelmshöhe eine 100 Tage währende Ausstellung eröffnet wird. Vom 4. Juni bis zum 9. September werden den Besuchern der Einkaufspassage Zeichnungen, Drucke und Fotos sowie Exponate aus der Caricatura oder der Schauenburger Märchenwache geboten.

Anzeige funktioniert wieder

Nachdem eine Cyber-Attacke die Anzeigetafeln am Wilhelmshöher Bahnhof lahmgelegt hatte, wurde der Schaden wieder behoben – zumindest teilweise, denn nur eine der beiden Anzeigen funktioniert derzeit. Auf dieser sind einige Verspätungen von bis zu 25 Minuten angeschlagen.

Seite 1 von 1912345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close