Wilhelmschüler: Abitur vor 60 Jahren

Sieben muntere Herren des Abiturjahrgangs 1957  trafen sich heute Vormittag im Wilhelmsgymnasium zum Klassentreffen, tauschten Erinnerungen aus und machten einen Rundgang durch die Schule. Die einstigen Pennäler (von links) Erhard Schmidt, Ludwig Streit, Fritz Schröder, Manfred Bär, Dieter Grimm, Reinhold Ferrari und Frank Rainer Huck bestanden nicht hier, am 1962 eröffneten Standort Kunoldstraße, die Reifeprüfung, sondern in einem Vorläufergebäude, einer Kaserne an der Eugen-Richter-Straße.  

Schneewittchen und der kopflose Kurator…

…heißt es heute Abend in der Brencher Buchhandlung. Der Kasseler Christian Saehrendt, der in der Schweiz lebt, wird eine humorvoll-spannende Reise mit den Zuhörern durch die Heimat der Brüder Grimm unternehmen. Der zweite Teil des Abends beschäftigt sich mit der Documenta. Inhaber Jörg Robbert kredenzt Ouzo und Häppchen. Das gesamte Veranstaltungsprogramm der Brencher Buchhandlung findet ihr hier.

Dreiergespann 

Großes Wiesersehen am Bahnhof. Die 18jahrige Johanna wohnt in Weimar und ist in Kassel bei ihrem Bruder Joachim zu Besuch. Er hat vor einer Woche sein Anerkennungsjahr als Erzieher mit unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlingen beendet. Louise ist die Dritte im Bunde und war in  Bremen. Die beiden Mädels wollen dieses Wochenende eine Tanzfortbildung besuchen und gemeinsam um die Häuser ziehen.

Ab morgen neue Herkules-Noten 

Die erste Auflage der Herkules-Geldscheine von 5.000 Stück war im Handumdrehen vergriffen. Ab morgen gibt’s die zweite Auflage der beliebten Herkules-Jubiläums-Noten. Auch die zweite Auflage ist auf 5.000 Exemplare beschränkt, eine dritte wird es nicht geben, „schließlich soll es eine limitierte Jubiläumsedition bleiben“, sagt Eva Stappert von der Tourist-Info am Bahnhof Wilhelmshöhe. Die Scheine sind für 3 Euro das Stück in den Tourist-Informationen in der Wilhelmsstraße und am Bahnhof sowie im Besucherzentrum am Herkules und in den Museumsshops im Schloss und im Landesmuseum erhältlich. Der Verkauf sei aber auf zehn Scheine pro Person begrenzt, damit möglichst viele eine der begehrten Noten ergattern können, wie Stappert betont.

Nicht viel zu sehen

Die Vermutung, dass das Halteverbot, das seit dieser Woche in der Wigandstraße gilt, auf den Beginn der Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Burgfeldkrankenhauses hinweisen könnte, war offenbar nicht zutreffend. Vielmehr sind hier nun auch die Bagger und das sonstige Baugerät verschwunden, auf einen baldigen Beginn der Baumaßnahmen deutet nichts hin.

Nach Hamburg dauert’s länger

Die Züge am Bahnhof Wilhelmshöhe fahren derzeit fast alle nach Plan. Lediglich die ICEs nach Hamburg lassen auf sich warten. Der aktuelle Zug in die Hansestadt fährt gerade mit 25-minütiger Verspätung ein, auch der nächste ICE nach Hamburg ist bereits mit fünf Minuten Verspätung angeschlagen. Kassel Live wünscht allen Bahnreisenden eine gute Fahrt!

33-Jähriger unter Drogen und ohne Licht unterwegs

blaulichtVon Drogen benebelt scheint einem 33-Jährigen am Montagabend ganz entgangen zu sein, wie dunkel es auf Kassels Straßen in den Abendstunden ist. So lautet wenigstens die Einschätzung der Polizei. Gegen 21.15 Uhr fiel den Beamten an der Kreuzung Wittrockstraße / Wilhelmshöher Allee das Auto eines Kasselers auf, das ohne Licht unterwegs war. Bei einer Fahrzeugkontrolle schlug den Polizisten ein starker Marihuanageruch aus dem Fahrzeug entgegen. Kein Wunder: Der Fahrer hatte unmittelbar vor der Fahrt diese Drogen konsumiert – im Bereich der Mittelkonsole fanden sie noch kleine Mengen des Rauschgifts und in einer Tasche einen Joint.

Kasseler Finanzberatung Plansecur mit neuem Markenauftritt

„Weil wir wertschätzen“ steht unter dem neuen Plansecur-Logo. Das an christlichen Werten orientierte Kasseler Unternehmen, dessen 190 Berater deutschlandweit mehr als 60.000 Kunden betreuen, hat seit heute einen neuen Markenauftritt. In der Kasseler Servicezentrale an der Druseltalstraße 150 arbeiten 68 Beschäftigte den Beratern zu, die für ihre Kunden annähernd 840 Millionen Euro Vermögenswerte betreuen. Im Bild Geschäftsführer Johannes Sczepan mit dem neuen Firmen-Logo.

Seite 1 von 21812345...102030...Letzte »