Nach Lkw-Brand: A7 war über Stunden gesperrt

blaulicht Nach einem Brand eines Lkw auf der A7 war die Autobahn von gestern Abend (19.54 Uhr) bis heute Morgen um 3 Uhr zwischen den Ausfahrten Hedemünden und Lutterberg in Richtung Kassel voll gesperrt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, doch es entstand ein hoher Schaden. Alle Infos findet ihr hier.

Lkw-Plane aufgeschlitzt und Stoßstangen gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht zwischen 22 und 5 Uhr auf der Tank- und Rastanlage Kassel-Ost (A7/nördliche Fahrrichtung) 28 nagelneue Mercedes-Pkw-Stoßstangen im Gesamtwert von rund 30 000 Euro aus dem Sattelzug einer Münsterraner Spedition gestohlen. Während der Fahrer schlief, schlitzten die Diebe die Plane des Auflegers auf. Der Abtransport kann nur mit einem Transporter erfpolgt sein. Nun hofft die Polizei mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu erhalten. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 0561 9100 im Polizeirevier in Kassel zu melden.

Unfall und Stau auf der A7

Auf der A7 hat sich zwischen Guxhagen und der Anschlussstelle Kassel-Süd vor einer halben Stunde ein schwerer Unfall mit zwei Lastwagen ereignet. Der Fahrer des auffahrenden Lkw musste von Rettungskräften aus seinem Fahrzeug befreit werden, ist aber nach ersten Erkenntnissen offenbar nicht schwerer verletzt. Derzeit staut sich der Verkehr auf der A 7 in Richtung Kassel auf etwa fünf Kilometer. Die Vollsperrung dauert wegen der Rettungsmaßnahmen noch an.
Mehr über den Unfall erfahr Ihr HIER.

Aufgepasst auf A7 und A44

Verkehrsunfall auf der A44 Dortmund-Kassel, zwischen Zierenberg und Bad Wilhelmshöhe, es war kurz gesperrt, eine Spur ist aber wieder frei, es laufen die Bergungsarbeiten.

Zudem Verkehrsbehinderung auf der A7 Hannover-Kassel, zwischen Hann. Münden/Lutterberg und Kassel-Nord, dort liegen Gegenstände auf der Fahrbahn.
– via Blitzer in Kassel und Umgebung

Nordspange ist eine uralte Idee

Fast alle wollen die Nordspange – die Nord-Kommunen, die Kreis-Politik, der Landkreis. Das Land Hessen weiß noch nicht so recht, allein Niedersachsen sagt nein zu einer Schnellstraße von der A7 rüber über die Fulda vorbei am Flughafen Calden und weiter in westliche Richtung. Eine unendliche Geschichte, die vor 80 Jahren begann – wie uns ein langgedienter Verkehrsplaner erzählt.

A7-Sanierung beginnt frühestens Ende Mai

Die Sanierung der A 7 zwischen dem Parkplatz Herkulesblick und der Anschlussstelle Kassel-Nord beginnt später als von Hessen Mobil zunächst angekündigt. Der Start für die Arbeiten ist nunmehr nicht mehr für April, sondern erst für Ende Mai/Anfang Juni geplant, erklärte Horst Sinemus, Sprecher der Straßenbaubehörde, soeben auf HNA-Anfrage. Die Bauarbeiten werden dann voraussichtlich bis mindestens Anfang September dauern.

Seite 1 von 7812345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close