A44: Sperrung Richtung Dortmund „unwahrscheinlich“

Nach der Baustellen-Panne an der Brücke bleibt die A 44 zwischen der Abfahrt Kassel Wilhelmshöhe und dem Autobahnkreuz Kassel West in Richtung Kassel bis mindestens Mittwoch voll gesperrt. Derzeit wird daran gearbeitet, die Brücke wieder zu stabilisieren. Das wird laut Hessen Mobil rund um die Uhr überwacht. Denn sollte sich der Schaden auf die andere Brückenhälfte auswirken, müsste auch der Abschnitt in Fahrtrichtung Dortmund voll gesperrt werden. Dies sei zwar „äußerst unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.“ Alle Infos findet ihr gebündelt hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close