A7: Lkw fuhren aufeinander – Stau!

Niestetal/Staufenberg. Bei einem Lkw-Unfall auf der Autobahn 7 zwischen
den Anschlussstellen Kassel-Nord und Hann. Münden Lutterberg sind am
Dienstagvormittag zwei Lastwagen aufeinandergefahren. Verletzt wurde nach
Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner niemand. An der Unfallstelle
rund einen Kilometer vor der Abfahrt Lutterberg liefen Betriebsstoffe aus.
Der Verkehr auf der Autobahn staut sich in Richtung Hannover derzeit auf
mehreren Kilometern. (ket)

Das Kassel-Wetter

Die Sonne scheint am Morgen auf Kassel – leider bleibt es laut Vorhersage nicht dabei. Am Vormittag sind vereinzelt Schauer möglich, im Tagesverlauf schieben sich immer wieder Wolken vor die Sonne. Dennoch bleibt es sommerlich warm bei bis zu 28 °C. Die vollständige Wettervorhersage und das Badewetter mit Temperaturen der Seen im Umlaund gibt es hier auf HNA.de. (sal)

Wasserspiele in Kassel nicht häufiger möglich

Obwohl viele Touristen gerade samstags in der Stadt sind, werden die
Wasserspiele weiterhin nur am Mittwoch- und Sonntagnachmittag sowie einmal
monatlich Samstagabend stattfinden. Die Museumslandschaft Hessen Kassel
(MHK) begründet dies mit der Tradition und den begrenzten Wasservorräten.
(ius)

Salzmann: Ärger um Abriss-Schutt

Weil der auf dem Salzmann-Gelände liegende Abriss-Schutt noch immer nicht
entsorgt ist, hat das Kasseler Regierungspräsidium (RP) die
Staatsanwaltschaft eingeschaltet. Die prüft jetzt, ob es sich um den
strafbaren Betrieb einer illegalen Abfalldeponie handeln könnte. (ius)

Sport 1 zeigt KSV Hessen zweimal live

Kassel. Der Fernsehsender Sport 1 wird zwei Spiele des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel live übertragen. Das wurde heute bekannt. Dabei handelt es sich zum einen um die Begegnung KSV Hessen Kassel gegen Waldhof Mannheim, die nun vom 7. September auf den 9. September verlegt worden ist. Anpfiff wird um 20.15 Uhr sein. Zum anderen wird die Partie der Löwen bei Kickers Offenbach live bei Sport 1 gezeigt. Sie wurde vom 19. Oktober auf den 14. Oktober vorverlegt. Anpfiff wird auch hier um 20.15 Uhr sein. (hag)

Huskies: Mit 20 Spielern in die neue Saison

Mit einem 20-köpfigen Kader starten die Kassel Huskies in die neue Saison der Eishockey-Oberliga West. Dazu zählen fünf Jungs aus dem Nachwuchs der Eishockey-Jugend sowie neben Brad Snetsinger ein weiterer Ausländer. Das hat Geschäftsführer Stefan Traut gerade mitgeteilt. Den ganzen Tag über hat er gemeinsam mit Trainer Uli Egen letzte Vertragsgespräche mit Spielern geführt. (mis)

Kasseler Fußball-Profi Stendera erfolgreich operiert

Der aus Kassel stammende Mittelfeldspieler Marc Stendera vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist nach dem Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie erfolgreich in Heidelberg operiert worden. „Die Operation ist sehr gut verlaufen, und wir sind zuversichtlich, dass er in sechs Monaten wieder auf dem Platz stehen kann“, sagte der behandelnde Arzt Dr. Jürgen Huber. Der 17 Jahre alte U19-Nationalspieler hatte sich die Verletzung im Vorbereitungsspiel des Europa-League-Teilnehmers am 13. Juli gegen den Zweitligisten VfR Aalen zugezogen, als er mit dem Knie voraus in einen Gegenspieler krachte. „Marc hatte Glück im Unglück, denn bei ihm handelte es sich um eine isolierte vordere Kreuzbandruptur, was eher selten vorkommt, denn meistens liegen Begleitverletzungen vor“, erklärte Huber weiter. (hag/dpa)

Bravo Sanchez am Mittwoch schon beim BC Sport

Am Wochenende erst kam die Meldung, dass Antonio Bravo Sanchez vom Fußball-Hessenligisten FSC Lohfelden die Freigabe für einen sofortigen Vereinswechsel bekam. Jetzt steht bereits fest: Der 23 Jahre alte Mittelfeld-Spieler ist sich bereits mit dem BC Sport einig und wird – wenn alles klappt mit den Formalitäten – schon am Mittwoch für die Kasseler im Verbandsliga-Gastspiel beim TSV/FC Korbach einsatzbereit sein.

Bravo Sanchez wie auch FSC-Trainer Carsten Lakies betonen, dass beide nicht im Streit auseinandergehen. Ein wichtiger Grund für die Trennung sei, dass der Fußballer dank der Unterstützung des BC Sport seine Berufsausbildung fortsetzen und abschließen kann. (sam)

Unfallauto landete auf Terrasse

Ungewöhnlicher Unfall in Baunatal: Ein 18-jähriger Fahranfänger aus
Baunatal landete am Montag gegen 10.15 Uhr mit seinem Auto auf der
Terrasse eines Hauses. Nach Angaben der Polizei wurden bei dem Unfall auf
der Kasseler Straße im Stadtteil Großenritte keine Menschen verletzt. Mit
zwei Freunden war der 18-Jährige in dem Pkw in Richtung Altenbauna
unterwegs. In Höhe der Straße Opfertriesch prallte er mit dem Fahrzeug
gegen einen Bordstein, beim Gegenlenken verlor er die Kontolle über das
Auto, das einen Gartenzaun durchbrach und schließlich zwölf Meter weiter
auf der Terrasse, vor der Klinkerfassade eines Wohnhauses zum Stehen kam.
Die Polizei gibt den Schaden an Auto und Haus mit 10.000 Euro an. Die drei
Fahrzeuginsassen kamen mit dem Schrecken davon. (sok)

Seite 8.593 von 8.612« Erste...102030...8.5918.5928.5938.5948.595...8.6008.610...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close