Junge Orchestermusiker landen in Calden

Ein Flugzeug voll junger Talente: Am Freitag landet um 21.10 Uhr eine Maschine mit Musikern des European Union Youth Orchestra in Kassel-Calden. Die Musiker treten am Samstag, 20 Uhr, in der Kasseler Stadthalle mit einem Sinfoniekonzert auf. Sie stammen aus den 27 Mitgliedstaaten der EU und sind Teil der “Sommersinfonie”-Reihe des Kultursommers Nordhessen. (fra)

Vorverkauf für Herbstpalast läuft gut

2433 Tickets hat Kassels Nachbarstadt Baunatal bereits für ihr
Kulturfestival Herbstpalast verkauft. Damit liege man knapp über dem
Vorverkaufsergebnis vom vergangenen Jahr zum gleichen Zeitpunkt, erläutert
Stadtsprecher Thomas Briefs. 2012 waren insgesamt 4100 Karten weggegangen.
Der Herbstpalast geht vom 13. bis zum 22. September in der Baunataler
Stadthalle über die Bühne. Zehn Veranstaltungen – vom Comedian Bernhard
Hoecker über Sänger Max Mutzke bis zum Familienmusical Benjamin Blümchen –
stehen auf dem Programm. (sok)

Wasserspiele für Bouffier

Kassel. Heute war Ministerpräsident Volker Bouffier im Bergpark. Das Schöne für die Touristen: Für den Ministerpräsidenten wurden außerplanmäßig die Wasserspiele eingeschaltet – und das an einem Dienstag. (bal)

Feuerwehrstreit: Niederlage für Steisel

Kreis Kassel. In dem seit zwei Jahren tobenden Streit um die Besetzung des
Kreisbrandinspektor-Postens im Landkreis Kassel hat der unterlegene
Bewerber Dr. Björn Steisel vor dem Verwaltungsgericht Kassel eine
Niederlage erlitten. Die Richter lehnten einen Eilantrag Steisels ab, mit
dem er erneut gegen die Besetzung der Stelle mit dem Hofgeismarer Stefan
Mazassek vorgehen wollte. Steisel monierte diesmal die seiner Meinung nach
zu niedrige Besoldung des Postens. Das Gericht dagegen argumentierte,
Steisel könne nicht etwas verlangen, was der Landkreis nicht gewähren
müsse. (ket)

K+S kassiert Prognose

Der Kasseler Kali- und Steinsalzhersteller K+S hält nicht länger an seiner Prognose fest, das operative Ergbnis 2013 leicht steigern zu können. Das teilte das im Dax notierte Unternehmen am Dienstag mit. In der vergangenen Woche hatte die russische  Uralkali den Ausstieg  aus der  bisherigen  Vertriebsorganisation BPC beschlossen und angekündigt, die Produktion unter Inkaufnahme von Preisrückgängen auszuweiten. Das habe zu einer “erheblichen Unsicherheit über die weitere Mengen- und Preisentwicklung im Markt für Kalidüngemittel geführt”, begründete K+S die Rücknahme der Prognose. Der Kurs der K+S-Aktie sackte bis zum frühen Nachmittag um 8,6 Prozent auf 15,84 Euro ab. (wll)

Rentner verscheuchte Einbrecher

Ein 74-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag einen Einbrecher erwischt, der gerade seine Terrassentür im Maiglöckchenweg (Jungfernkopf) aufhebeln wollte. Der Täter flüchtete. (use)

21 Rumänen fuhren in einem VW-Bus

Die Autobahnpolizei hat am Montag einen VW-Bus auf der A 44 bei der Abfahrt Wilhelmshöhe gestoppt, der offensichtlich überladen war. Die Beamten staunten nicht schlecht: 21 Rumänen im Alter zwischen 1 und 55 saßen in dem Bus. (use)

Frankfurter Straße: Kanaldeckel werden saniert

In diesen Tagen werden die letzten Kanaldeckel in der Frankfurter Straße saniert. Einige Deckel hatten sich derart abgesenkt, dass sie wie Schlaglöcher wirkten. Die schlimmsten Fälle waren bereits im Februar behoben worden. Nun richtet eine Baufirma zehn Kanaldeckel im Abschnitt zwischen Auestadion und Weinberg wieder her. Der Verkehr wird einspurig an den jeweiligen Baustellen vorbei geführt.
Die Sanierung soll spätestens bis zum Ende der Sommerferien am 16. August abgeschlossen sein. (els)

Unfall auf dem Parkplatz von Jehovas Zeugen

Ein 74-jähriger Gläubiger ist am Dienstagmorgen auf dem Parkplatz von Jehovas Zeugen in Oberzwehren bei einem Unfall verletzt worden. Ein 68-Jähriger hatte seinen Glaubensbruder offenbar beim rückwärts Ausparken übersehen und gerammt. Der 74-Jährige stürzte und brach sich dabei vermutlich Arm und Bein und erlitt Prellungen am Kopf. (rud)

Seite 8.592 von 8.612« Erste...102030...8.5908.5918.5928.5938.594...8.6008.610...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close