Spielabbrüche im Kreispokal

Im Fußball-Kreispokal sind von fünf angesetzten Spielen zwei abgebrochen worden. Das erst um 19 Uhr angesetzte Spiel zwischen Süsterfeld und Kaufungen wurde beim Stande von 4:4 wegen hereinbrechender Dunkelheit abgebrochen. Die Partie zwischen dem FC Bosna Herzegovina und der TSG Sandershausen wurde beim Stande von 6:0 für Sandershausen in der 68. Minute vom Schiedsrichter abgebrochen. Der Unparteiische fühlte sich von einem Spieler des FC Bosna Herzegovina bedroht.

Promis radeln für krebskranke Kinder

Geballte Prominenz trifft am Freitagnachmittag bei der Tour der Hoffnung auf dem Kasseler Königsplatz ein. Mit dabei sind Ex-Fußballer Jupp Kapellmann (WM 74), Kunstturnweltmeister Eberhard Gienger und Eiskunstlauf-Europameister Norbert Schramm. Sie sammeln Spenden für krebskranke Kinder. (mkx)

Betreuungszeiten in Kitas nicht flexibel genug

Die städtische Betreuung in Kitas und Hort-Einrichtungen muss zeitlich
flexibler gestaltet und ausgeweitet werden: Das ist das Ergebnis der
Elternumfrage, die jetzt der Kasseler Gesamtelternbeirat in Zusammenarbeit
mit der Initiative Zwergenaufstand vorgelegt hat.

Sekretärin abgemahnt, weil sie die Wahrheit sagte

Die Stadt Kassel hatte eine ihrer Sekretärinnen abgemahnt, weil diese die Dienstvergehen ihrer Chefin offenbart hat. Die Amtsleiterin hatte ihre Doktorarbeit während der Arbeitszeit geschrieben und die Sekretärin hatte versucht, sich beim Personalamt und beim Oberbürgermeister Gehör zu verschaffen. Später leitete sie die Angelegenheit an die Fraktionen weiter. Was für die Stadt vor allem der Verrat von Dienstgeheimnissen war, sah ein Gericht nun anders und ließ die Abmahnung aus der Personalakte entfernen. (bal)

Kreispokal: Rothwesten-Lohfelden 2:4

Fußball-Hessenligist FSC Lohfelden steht in der nächsten Runde des Kreispokals: Die Mannschaft von Trainer Carsten Lakies setzte sich in der 3. Runde am Abend mit 4:2 gegen Verbandsligist TSV Rothwesten durch. (mis)

Warnung vor Spenden an „Mobile Tierrettung“

In der Kasseler Innenstadt hatte heute die Mobile Tierrettung e.V. einen Infostand, an dem auch Spenden gesammelt wurden. In Rheinland-Pfalz darf die Organisation keine Spenden mehr sammeln, das hat die Sammlungsaufsicht des Landes 2008 wegen verfügt, weil die Verwendung der Spedengelder intransparent war. In Hessen gibt es kein Sammlungsgesetz mehr, daher habe die Stadt keine Möglichkeit, Sammlungen zu untersagen, heißt es aus dem Rathaus. (rud)

Seite 8.361 von 8.389« Erste...102030...8.3598.3608.3618.3628.363...8.3708.380...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close