Alles rund um den Kaffee

Wissen Sie woher der Kaffee kommt und seit wann es ihn gibt? Antwort auf diese und viele weitere Fragen rund um das beliebteste Getränk der Welt gibt es derzeit an zwei Infoständen des Deutschen Kaffeeverbandes im Erdgeschoss des CityPoints.

Lehrstellenboerse in der Handwerkskammer

Junge Leute aufgepasst: Wer noch keine Lehrstelle hat, sollte heute, morgen oder übermorgen von 10 bis 15 Uhr zum Scheidemannplatz 2 kommen. Dort bitenen Betriebe offene Lehrstellen und Kammermitarbeiter Hilfe bei der Suche nah einem Ausbildungsplatz an.

Kultur-Tipp des Tages

Mit dem Konzert (Beginn: 19.30) von Polica (ausgesprochen: “Po-Lisa”) beginnt der Final Countdown im Kulturzelt. Kein geringerer als Bon Iver bezeichnete das von Synthpop, Gothic und Rhythm & Blues gleichermaßen beeinflusste Quintett aus Minneapolis mit seinem zwei Schlagzeugern als “das Beste, was ich je gehört habe”. Unser Foto zeigt Sängerin Channy Leanagh. (wd)
Karten für 22 Euro gibt es an der Abendkasse.

Hier wird derzeit geblitzt:

Normal
0
21

false
false
false

MicrosoftInternetExplorer4

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“;
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}

– Auf der B7 zwischen Hessisch-Lichtenau und Kassel, kurz vor Ober Kaufungen, unter der Leitplanke.

– In Kassel auf der Hessenallee, stadteinwärts, aus einem silbernen Auto.

– In Lohfelden auf der Lange Straße, in Höhe einer Kirche.

– In Kassel auf der Wolfhager Straße, stadteinwärts, vor einer Bushaltestelle.

– Auf der B83 Körle in Richtung Kassel, zwischen Körle und Fulda-Brück, aus dem Gebüsch.

– Auf der B7 Oberkaufungen in Richtung Kassel, in Höhe der Abfahrt Kaufungen, von einer Brücke. (abg)

Heute am Kiosk

Die aktuelle HNA unter anderem mit diesen Themen:

– Das Weinberg-Geheimnis

– Videoüberwachung im Auestadion

– Stiftung Warentest kritisiert Zinsen von Dispo-Krediten

Veganes Café hat geschlossen: Personal fehlt

Das erst diesen Monat eröffnete vegane Café Potpourri in der Pestalozzistraße 10 (früher Café Hahn) ist vorrübergehend wieder geschlossen worden. Die Inhaberin des Cafés, Inga Garstka, sagte auf HNA-Anfrage, Personalmangel sei für die Schließung verantwortlich. „Wir sind vom Ansturm völlig überrascht worden und benötigen dringend einen Koch und erfahrene Servicekräfte.“ Technische Mängel oder Probleme mit dem Gesundheitsamt seien keinesfalls die Ursache. Voraussichtlich am 3. September solle das Café wieder geöffnet werden. Zunächst hatte Garstka gesagt, persönliche Gründe seien für die Schließung verantwortlich. (bal)

Einbruch in Getraenkemarkt

In der Nacht zum Dienstag sind Unbekannte in einen Getränkemarkt an der Wilhelmshöher Allee/Ecke Hermannstraße eingebrochen. Laut Kriminaldauerdienst haben die Einbrecher Alkohol, Zigaretten und Geld aus der Wechselkasse mitgenommen.(use)

Hier wird geblitzt

An den folgenden Straßen wird noch bis Sonntag, 25. August, die
Geschwindigkeit gemessen:

Königstor
Breslauer Straße
Wolfhager Straße
Rengershäuser Straße
Obere Bornwiesenstraße

(mli)

Garagen aufgebrochen

Ein 34-jähriger Mann wird verdächtigt, gemeinsam mit einer weiteren Person am späten Montagabend an der Heinrich-Schütz-Allee unterhalb der Leuschnerstraße insgesamt sieben Garagen aufgebrochen zu haben. Nach Angaben von Polizeisprecher Torsten Werner befindet sich ein zweiter Täter noch auf der Flucht. (use)

Illegale im Bahnhof gestoppt

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:“Normale Tabelle“;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-parent:““;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:10.0pt;
font-family:“Times New Roman“;
mso-ansi-language:#0400;
mso-fareast-language:#0400;
mso-bidi-language:#0400;}

Ein neuer Fall von unerlaubt eingereisten Ostafrikanern beschäftigte  am Montag die Bundespolizei in Kassel. Für neun Männer im Alter von 16 bis 29 Jahren und zwei Frauen, 21 und 22 Jahre alt, endete die Reise im Bahnhof Kassel -Wilhelmshöhe.

Erst in der Nacht zuvor wurden 28 Eritreer und ein Mann aus Somalia in Fulda aufgegriffen. Allen Personen kamen zur Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung nach Gießen.

Die Männer und Frauen waren im ICE von Stuttgart über Frankfurt/Main nach Hamburg unterwegs. Wie nach ersten Ermittlungen bekannt wurde, wollten alle Personen nach Nordeuropa reisen.(use)

Veganes Café: „Aus privaten Gründen geschlossen“

Viele Leser beschäftigt die kurzfristige Schließung des neuen veganen Cafés Potpourri in der Pestalozzistraße 10. Wir fragten bei Inhaberin Inga Garstka nach, warum bis 3. September die Türen geschlossen bleiben. “Das sind rein private Gründe, dazu will ich nichts sagen “, sagt Garstka. Es gebe keine technischen Probleme oder Mängel. “Am 3. September wollen wir wieder aufmachen, so ist der Plan.” (bal)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close