Reste einer alten Flak

Reste einer alten Flugabwehrkanone, die zum Schutz von Kassel gegen alliierte Luftangriffe bis 1945 an der Dönche im Einsatz war, stehen an der Johanna-Waescher-Straße (Marbachshöhe). Die Flak wurde nach Kriegsende zugeschüttet und bei Bauarbeiten 1981 wieder aufgefunden. (nit)

image

Hessencourrier wartet auf Besucher

Noch ist alles ruhig auf dem neuen Betriebsgelände des Hessencourriers an der Johanna-Waescher-Straße (Marbachshöhe). Am Donnerstag wird hier beim Tag der offenen Tür aber einiges los sein. Besucher können im Führerstand einer Dampflok mitfahren und bei einer Führung zur Entwicklung der Eisenbahn dabei sein. (nit)

image

Tankstellenmitarbeiter überführt Dieb

Ein Dieb hat gestern gegen 10 Uhr in einer Tankstelle an der Holländischen Straße eine Spendenbox gestohlen – wurde jedoch am Abend in der Straßenbahn vom Tankstellenmitarbeiter wiedererkannt. Das teilte die Polizei soeben mit. Die Beamten schnappten daraufhin den 32-jährigen Verdächtigen aus Korbach. Überwachungskameras hatten die Tat gefilmt, der Täter war auf den Aufnahmen genau zu erkennen. Laut der Mitteilung soll er die Tat inzwischen gestanden haben. Die 50 Euro habe er schon für Drogen ausgegeben, heißt es. (ema)

Gemüseanbau für jedermann

An der Todenhäuserstraße in Kirchditmold können Anwohner auf einem Selbsterntefeld ihr eigenes Gemüse anbauen und ernten. Eine Parzelle kostet im Jahr 110 Euro Miete. Sie kann bis Anfang November bewirtschaftet werden. In diesem Jahr sind allerdings alle Felder schon vergeben. (nit)

image

image

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close