Unfall auf B83

Unfall auf der B 83: Ersten Polizeiangaben zufolge ist die Bundesstraße zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der A 49 nach einem Unfall auf Höhe der Aral-Tankstelle gesperrt. In diesem Bereich ist daher mit Staus zu rechnen. Vielen Dank an unseren Staumelder C.M. Pfeffer. (ema)

Alle wollen tanken

Wer vor dem Wochenende noch günstig tanken möchte, sollte etwas Geduld mitbringen. Autoschlangen bis auf die Strasse sieht man derzeit an vielen Kasseler Tankstellen, wie hier bei der Jet-Tankstelle in der Wolfhager Strasse. (pee)

Callejon im Musiktheater

Sie können es kaum abwarten: Heute Abend spielt die Metalcore-Band Callejon im Musiktheater in der Angersbacher Straße. Die Türen öffnen um 20 Uhr, doch bereits Stunden vor Konzertbeginn warten Jan Brück und Katharina Huft aus Korbach auf dem Parkplatz darauf, dass es endlich losgeht. (pee)

KSV: Gespräch mit André Schubert

Vertreter des Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel  haben sich mittlerweile mit André Schubert getroffen, der die Lage der Löwen in den vergangenen Wochen analysiert hat. Es seien interessante Gespräche gewesen, sagt KSV-Vorstand Hans-Jochem Weikert. Alles Weitere werde jetzt in den Gremien besprochen. Einzelheiten nannte er nicht. (hag)

Start für den Aufbau von zwei weiteren Windrädern

Der Riesenkran steht bereits: In den nächsten Wochen sollen nun auch auf dem Sandershäuser Berg zwei 196 Meter hohe Windkraftanlagen aufgestellt werden. Sie gehören zu einem Großprojekt der Städtischen Werke, bei dem bereits fünf Rotoren am Warpel bei Söhrewald entstanden sind. Für den Transport der Zubehörteile  wurde an der A7 eine extra Ausfahrt angelegt. (tzi/sok)

Regiotram-Verkehr eingeschränkt

Regiotram-Reisende müssen sich in der Zeit vom 27. Dezember bis 12. Januar auf der Strecke zwischen Baunatal-Guntershausen und Kassel-Wilhelmshöhe auf Einschränkungen einstellen. Immer in der Zeit zwischen 8 und 16.30 Uhr rollen dann keine Bahnen auf den Linien RT5 und RT9. Das teilt die Regiotram-Gesellschaft RTG soeben mit. Grund für die Ausfälle sind Bauarbeiten auf der Schienenstrecke. Als Ersatz sollen Busse eingesetzt werden. (sok)

Medizinische Probleme: Mann aus Kassel verunglückt

Ein 38 Jahre alter Autofahrer aus Kassel ist in der Nacht zum Donnerstag
bei einem Unfall auf der B 83 zwischen Fuldabrück und Kassel schwer
verletzt worden. Nach Auskunft von Polizeisprecher Torsten Werner verlor
der Mann aufgrund eines medizinischen Notfalls im Bereich des
Autobahnanschlusses Kassel-Waldau die Gewalt über seinen Kleinwagen. Die
Feuerwehr musste das Unfallopfer aus seinem demolierten Auto befreien.
(ket)