Badeunfall an der Buga: Iraker wird vermisst

Bei dem Mann, der seit gestern Abend an der Buga vermisst wird, handelt es sich um einen 33-Jährigen aus dem Irak. H. lebt in der Flüchtlingseinrichtung am Park Schönfeld. Anders als viele andere Flüchtlinge konnte er wohl schwimmen. Wie sein Cousin sagte, war er bereits am Montag zum Schwimmen an den Bugasee gegangen. Seit gestern wird er vermisst. die Polizei hatte Badesachen und sein Fahrrad gefunden. Mehr dazu gibt es hier.

Aufbau: Erstes Kasseler Winzerfest

Auf dem Opernplatz findet ab morgen bis zum 19. Mai das erste Kasseler Winzerfest statt. Vier Jungwinzer präsentieren hier ihre Weine, Platz wird für circa 600 Besucher sein. Die Aufbau-Arbeiten sind in vollem Gang.

Weitere, kleinere Störung

Wegen eines Rettungsdienst-Einsatzes werden sich die nächsten Bahnen in der Oberen Königsstraße etwas verspäten. Update: Der Wagen des Rettungsdienstes hat die Schienen wieder frei gemacht, sodass nur die nächsten zwei Straßenbahnen eine minimale Verspätung aufweisen.

Geduld ist gefragt

Wie wir bereits berichteten, kommt es wegen des Unfalls beim Bahnhof Wilhelmshöhe zu Störungen im Streckennetz. Auf der Anzeigetafel am Königsplatz wird darüber informiert, dass es bei den Linien 1, 3, 4 und 7 nicht nur zu erheblichen Verspätungen, sondern auch zu Ausfällen kommt. Die wartenden Fahrgäste sind teilweise mürrisch deswegen, einige genießen es aber auch die ersten Sonnenstrahlen des Tages.

Veranstaltungs-Ankündigung der anderen Art


Oft schlagen wir euch über den Tag verteilt Veranstaltungen wie Konzerte, Partys oder Lesungen vor. Heute kündigen wir eine Baustellen-Führung in der Königsstraße an – es ist übrigens schon die zweite. Um 15 Uhr können alle zum Treffpunkt Friedrichsplatz kommen, die interessiert daran sind, was hier eigentlich gebaut wird und wie es nach der zweijährigen Bauphase aussehen soll. Die Führung ist kostenlos.

Blues Session im Boreal

Da sich die Sonne nachher etwas zeigen wird und es etwas wärmer wird, lädt das Boreal (Mombachstraße 10) ab 20 Uhr zu einer gemütlichen Blues-Session ein.

In eigener Sache

Liebe Nutzer, soeben wurde durch einen technischen Fehler ein alter Beitrag in unserer App als Pushnachricht verschickt, der nicht-redaktionelle Links auf externe Seiten enthielt. Wir haben den Beitrag unmittelbar entfernt und die Fehlerursache behoben. Wir bitten dennoch, die Verwirrung zu entschuldigen. Euer Kassel-Live-Team.

Am 16. Mai 2012…

… wurde beschlossen, dass der Kasseler Weihnachtsmarkt verlängert und in der Zeit zwischen den Jahren (also bis zum 30. Dezember) fortgeführt wird. Einem entsprechenden Antrag der Fraktion SPD und CDU haben die Stadtverordneten der Stadt Kassel an diesem Tag zugestimmt.

Naturerfahrung

Das Naturkundemuseum geht heute mit Kindern ab 8 Jahren für Naturerfahrungsspiele in die Karlsaue. Die Teilnahme kostet 2,50 und anmelden kann man seine Tochter, Enkelin und Nichte oder seinen Sohn, Neffe, Enkel unter 0561/ 7874066.

Nach Tod eines Maltesers: Ordnungsamt prüft Schäferhunde-Fall

Es ist der Albtraum für Hundebesitzer: Beim Spaziergang treffen zwei Hunde aufeinander und fallen sich an. Das passierte zuletzt in Söhrewald. Zwei Schäferhunde jagten eine Malteserhündin und hetzten sie möglicherweise zu Tode. Nun prüft das Ordnungsamt, ob die beiden Schäferhunde gefährlich sind. Müssen sie vielleicht sogar eingeschläfert werden? Mehr dazu gibt es hier.

Seite 20 von 8.640« Erste...10...1819202122...304050...Letzte »