Versuchspersonen für Studie gesucht

Auf dem Unicampus trifft man sie regelmäßig: Studenten, die Flyer verteilen. Viele gehen achtlos vorbei, es könnte schließlich irgendeine Werbung sein, die man nicht haben möchte. Bei Ulrike Haßfurther ist das anders. Für ihre Studie sucht die Psychologiestudentin Probanden für eine 40 minütige Audioübung.“Worum es genau geht, kann ich nicht verraten“, sagt die 26-Jährige. „Das würde das Ergebnis verfälschen.“ Interessierte Probanden können sich bei ihr melden unter: U.Hassfurther@nullstudent.uni-kassel.de Teilnehmer erhalten fünf Euro, weitere zehn Euro sind möglich.

Party ohne Motto

Party ohne Motto, ohne Anlass und trotzdem mit viel Spaß: Das gibt es heute ab 22 Uhr im Gebäude des Kulturzentrums K19 der Universität Kassel. Veranstalter ist der Verein Soziale Arbeit Uni Kassel. Der Eintritt beträgt drei Euro. DJ El Star legt auf.

Master in Kassel

Yutong He (l. i. B.) und Litao Cai sind beide aus China für den Master nach Kassel gezogen. Hier haben sie sich auch kennengelernt. Yutong studiert im fünften Semester Landschaftsarchitektur, Litao im dritten Wirtschaftsingenieurwesen, wobei er sich auf Bauingenieurwesen spezialisiere. Beide fühlen sich wohl in Kassel.

Besuch aus Kolumbien

Im Vorbeigehen können auf dem Campus die verschiedensten Dialekte und Sprachen vernommen werden: So treffen wir Sebastian, der mit seiner Mutter Marina auf den Bruder wartet. Dieser studiert in Kassel und wird zurzeit von seinen Verwandten aus dem Heimatland Kolumbien besucht. Die aus Bogotá stammenden „colombianos“, wie Marina melodisch äußert, haben während ihrer Europareise neben Deutschland auch Italien und Frankreich besucht. Deutschland habe Marina besonders wegen der Sauberkeit gut gefallen. Sebastian sei von Italien angetan. Demnächst geht es jedoch wieder zurück ins Heimatland nach der langen Europareise.

Ringvorlesung „Gender & Genre“ geht weiter

Morgen Abend findet im Campus Center (Hörsaal 5) eine weitere Ringvorlesung der „Gender & Genre“- Reihe statt. Thema des morgigen Vortrags lautet „Antiheldische Männlichkeit und Genreflexibilität als Erfolgsmarker seriellen (Film-)Erzählens: Die The Evil Dead-Trilogie und ihr Seriensequel Ash vs Evil Dead“. Informationen zu diesem und allen weiteren Terminen findet ihr hier.

Mensatalk: Dranbleiben im neuen Jahr

„Ich möchte dranbleiben, Dinge, die ich angefangen habe, auch zu einem Ende bringen“ – das hat sich Aleyna im neuen Jahr für ihr Studium vorgenommen. Bisher klappe dies auch ganz gut, sagt die 18-Jährige. Sie studiert im ersten Semester Lehramt für Haupt- und Realschule in den Fächern Englisch und Arbeitslehre und möchte nach ihrem Studium entweder in Deutschland, den USA oder der Türkei als Lehrerin arbeiten. 

Büchertausch: Tipp des Tages

Schaut man in der Büchertelefonzelle auf dem Campus nach einem interessanten Wälzer, findet man häufig Krimis. Eine Präferenz der Studenten? Genau eine solche spannende Lektüre legen wir euch heute jedenfalls mit „Bevor der Abend kommt“ ans Herz. In dem Buch von Joy Fielding geht es um eine Mutter die nach ihrer verschwunden, 21-jährigen Tochter sucht.

Feiernd ins Jahr starten

Alex brachte soeben auf dem Universitätsgelände einige Plakate für das anstehende Programm im Club ARM an. Um 24 Uhr findet heute der „Schmeiss-O-Meter Neujahrsempfang“ statt, der Eintritt dafür beträgt 8€.

Kickern auf dem Campus

Wer an der Uni derzeit am Lernen ist, braucht ab und an auch mal eine Pause. Wie wäre es mal mit etwas spannenderem als einfach nur frische Luft zu schnappen? Im ASL 1 (stehend für Architektur, Stadtplanung und Landschaftsplanung) findet man einen Kick-Fußballtisch der, überraschenderweise, auch häufig nicht genutzt wird. Also, probiert ihn doch mal aus und vertreibt euch die Zeit mit ein wenig Spaß.

Aus Grün wird Blau

Da sind sie! Seit dem 2. Januar wird aus jeder grünen Konrad-Station nach und nach eine blaue Station von Nextbike. Anfangs haben natürlich die wichtigsten Leihstationen Priorität, wie diese hier auf dem Campus am Hörsaalzentrum. Mindestens für die nächsten fünf Jahre ist das Unternehmen aus Leipzig für das Ausstatten und den Betrieb des Kasseler Fahrradverleihsystems zuständig. Der Anzahl der Fahrräder nach zu urteilen, scheinen auch schon einige mit den Rädern unterwegs zu sein. Wer mehr zu Nextbike erfahren möchte, findet hier einen passenden Artikel.

Mittag in der Mensa

Seit Dienstag hat die Zentralmensa der Universität wieder geöffnet und versorgt Studenten und Mitarbeiter mit warmen Mahlzeiten. Noch etwa eine Stunde habt Ihr Zeit, hier heute beispielsweise eine Geflügel-Currywurst oder auch einen Kürbis-Pfannkuchen zu probieren. Den gesamten Überblick gibt es an gewohnter Stelle.

Mensatalk

Tobias Heinrich studiert Mathe, Deutsch und Sachunterricht auf Lehramt im 9. Semester und steckt gerade mitten in den Vorbereitungen für eine schriftliche Hausarbeit. Jetzt aber erstmal Pause in der Mensa.

Seite 2 von 15712345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close