Hundewiese eröffnet

In Lohfelden wurde vorhin die Auslauffläche für Hunde in der Grünen Mitte offiziell von Bürgermeister Uwe Jäger eröffnet. Seit dem Leinenzwang in der Söhregemeinde im Januar 2014 war es immer wieder zu Unstimmigkeiten gekommen, weil sich nicht alle Bürger daran hielten. Nun können die Vierbeiner unbeschwert und ohne Leine auf der 5900 Quadratmeter großen Fläche herumtollen und sich austoben. Die Kosten für die Zaunanlage belaufen sich auf 18.000 Euro. In Kürze sollen auch noch Bänke und Papierkörbe aufgestellt werden.

Unfall auf der A7: Lastwagen kippt in Baustelle um

Auf der Autobahn 7 ist zwischen Kassel-Ost und Kassel-Mitte in Fahrtrichtung Süd ein Lastwagen umgekippt. Wie die Polizei gerade mitteilt, handelt es sich um einen Alleinunfall, bei dem der Lastwagenfahrer in der Baustelle auf die Fahrbahnbegrenzung gefahren und deshalb mit seinem Fahrzeug umgefallen ist. Er hatte laut Polizei vier Fässer mit noch nicht bekanntem Inhalt geladen, die aber nicht ausgelaufen sein sollen. Eine Fahrbahn Richtung Süden ist für den Verkehr frei, er staut sich auf einer Länge von drei Kilometern. Das Foto hat uns Michel Levien zur Verfügung gestellt, vielen Dank!

Polizei blitzte im Franzgraben: Viele waren zu schnell

blaulichtDie Polizei hat in der Straße Franzgraben in Höhe einer Seniorenresidenz heute zwischen 12 und 15 Uhr geblitzt. Dabei waren viele Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs. Laut Mitteilung passierten 183 Fahrzeuge die Messstelle, 31 davon zu schnell. Vor der Seniorenresidenz gilt Tempo 30. Insgesamt 30 der zu schnellen Fahrer waren nicht schneller als 51 Stundenkilometer, sie erhielten ein Verwarngeld. Ein Fahrer kam mit 75 km/h am Blitzer vorbei. Er muss jetzt 160 Euro bezahlen und bekommt zwei Punkte in Flensburg sowie einen Monat Fahrverbot.

Brasselsberg-Kalender erhältlich 

Alle Jahre wieder gibt die Stadtteilkultur Brasselsberg einen Jahreskalender mit Bildern und Informationen aus dem Stadtteil heraus. Nun ist auch der Brasselsberg-Kalender für 2018 erhältlich, diesmal mit historischen Aufnahmen zum Beispiel von der Brasselsbergbahn. Der Kalender ist für 8 Euro im Gemeindehaus, im nahkauf-Markt und im Stiftsheim erhältlich. 

Alt und neu

Im Bergpark Wilhelmshöhe wird derzeit nicht nur die Löwenburg saniert, sondern auch die etwa 650 Meter lange Mauer, die den Weg zur Burg flankiert. Die sogenannte Tiergartenmauer wird für rund eine Million Euro instandgesetzt. Während im oberen Teil der über 200 Jahre alten Mauer noch alte und neue Steine am Wegesrand darauf warten verbaut zu werden, lässt sich im unteren Abschnitt bereits das Ergebnis der Sanierung sehen. Mehr über die Sanierung der Tiergartenmauer erfahrt ihr hier.

Blick auf die Löwenburg

Die Sanierung der Löwenburg im Wilhelmshöher Bergpark macht Fortschritte. Die insgesamt 30 Millionen Euro teure Maßnahme dauert allerdings noch eine Weile an, voraussichtlich 2022 soll die Löwenburg wieder vollständig zugänglich sein. Verborgen vor den Blicken der Spaziergänger tut sich auch im Inneren der Burg etwas. Was genau sich hinter den Baugerüsten abspielt, erfahrt ihr hier.

Ausweichmanöver endet im Jägerzaun

blaulichtGestern Abend musste ein Autofahrer im Vellmarer Kiefernweg einem anderen Auto ausweichen und ist deshalb mit seinem Wagen in einen Jägerzaun gefahren. Wie die Polizei mitteilt, war der 23-Jährige aus Immenhausen aus Richtung „Zum Feldlager“ in Richtung „Kornblumenweg“ unterwegs. Bei dem  Ausweichmanöver war er im Jägerzaun des Grundstücks an der Ecke zur  „Weimarer Straße“ gelandet, wobei sowohl vier Meter des Zauns als  auch die rechte Fahrzeugfront seines Toyotas beschädigt worden waren. So soll das andere Fahrzeug aussehen:

Weiterlesen →

Ringvorlesung gut besucht 

Im Campus Center am Uni-Campus Holländischer Platz hält Dr. Stefan Tetzlaff von der Uni Münster im Rahmen der Ringvorlesung zum Thema „Klassiker österreichischer Literatur“ einen Vortrag über den Roman „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann. Neben Studierenden sind besonders viele Gasthörer gekommen. Tetzlaff spricht nebenbei auch von österreichischer Literatur im Allgemeinen. Die Ringvorlesung ist bereits die dritte in diesem Programm über österreichische Literatur. Sie findet in diesem Semester jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr im Höraaal 3 statt und ist für die Öffentlichkeit zugänglich. Mehr Infos und das Programm der kommenden Wochen findet Ihr hier

Heute Abend Eröffnungskonzert im Theaterstübchen

Endlich es ist wieder soweit. Traditionell beginnt in der 2. Woche der Herbstferien die BluesWoche, die bereits zum 17. Mal statt findet. Diesmal innerhalb von 2 Wochen, mit 5 Konzerten.  Wie immer ist eine Bluesband aus Kassel dabei. Diesmal wird die Medicine Bluesband aus Kassel das Festival eröffnen. Heute Abend um 20 Uhr. Eintritt an der Abendkasse 15 Euro. Weitere Infos hier.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung.

Geschichte der Goetheanlage

Diese Info-Tafel in der Goetheanlage erzählt neuerdings die Geschichte der 1933 eingeweihten Grünanlage. Die Tafel, die umfangreiche Informationen und historische Bilder bereithält, wurde auf Initiative des Kassel West e.V. mit Unterstützung der Wintershall aufgestellt. 

Seite 10 von 7.910« Erste...89101112...203040...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close