Karneval in Kassel – Diese Veranstaltungen gibt es

(Aktualisiert am 7. Februar 2018) Die närrische Zeit geht wieder los: Wir haben für euch zusammengefasst, wo der Karneval in Kassel stattfindet und wo ihr unbedingt hingehen solltet. Helau!!

Unsere Liste legt keinen Wert auf Vollständigkeit, sie wird aber laufend aktualisiert. Bei folgenden Veranstaltungen könnt ihr die fünfte Jahreszeit ganz ausgelassen feiern.

Samstag, 3. Februar

20.11 Uhr: Grün-Goldene Nacht der KG & TSC Herkules
Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74

Sonntag, 4. Februar

15 Uhr: Kinderkarneval der KG Fuldatal – die Windbiedel
Anne-Frank-Haus, Marburger Straße 41
15 Uhr: Kinderkarneval der M-Einser
SVH-Clubhaus, Daspelstraße 12 

Karneval in Kassel am Donnerstag, 8. Februar

20.11 Uhr: Weiberfastnacht der M-Einser
SVH-Clubhaus, Daspelstraße 12                 Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

20 Uhr: Die Rocky Horror Weiberfastnacht im Eckberts Pferdehalfter am Kirchweg. Mehr dazu gibt es hier.

Freitag, 9. Februar

15.11 Uhr: Kinderkarneval des VfL Wolfsanger
Ernst-Freudenthal-Halle, Am Roßpfad 5
20.11 Uhr: Zickenball des VfL Wolfsanger
Ernst-Freudenthal-Halle, Am Roßpfad 5     Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

Samstag, 10. Februar

12.11 Uhr: Karnevalsumzug durch die Kasseler Innenstadt
Route: Neue Fahrt – Königsplatz – Obere Königsstraße – Rathaus
(Die Aufstellung beginnt um 11 Uhr im Königstor zwischen Wilhelmshöher Allee und Sophienstraße)
20.11 Uhr: Galasitzung der KG Fuldatal – Die Windbiedel
Philipp-Scheidemann-Haus, Holländische Straße 74
20.11 Uhr: Närrische Karnevalssitzung des VfL Wolfsanger
Ernst-Freudenthal-Halle, Am Roßpfad 5         Diese Veranstaltung ist ausverkauft!

Sonntag, 11. Februar

10 Uhr: Karnevalistischer Gottesdienst der Gemeinschaft der Kasseler Karnevalsgesellschaften in der Evangelischen Kirche Rothenditmold
14.30 Uhr: Kinderkarneval der KG TSC Herkules
Bürgerräume Wehlheiden, Kohlenstraße 16
15 Uhr: Kinderkarneval der KG Die Pääreschwänze
Hermann-Schaft-Haus, Wilhelmshöher Allee 19-21
15 Uhr: Familienkarneval des VfL Wolfsanger
Ernst-Freudenthal-Halle, Am Roßpfad 5 (Wolfsanger)


Montag, 12. Februar

19.11 Uhr: Rosenmontag mit der KG TSC Herkules
Bürgerräume Wehlheiden, Kohlenstraße 16 Dienstag, 13. Februar

20.11 Uhr: Rosenmontagsparty der Großen Kasseler Karnevalsgesellschaft“ Varieté meets Karneval mit DJ Sascha

20.11 Uhr: Gemeinsamer Karnevalsausklang der Gemeinschaft der Kasseler Karnevalsgesellschaften im Philipp-Schaidemann-Haus, Holländische Straße 74

Alle Infos über die Kasseler Karnevalsgesellschaften und den Karneval in Kassel findet ihr hier.

Karneval in Kassel: Das bedeutet die Tradition

Karneval, oder wie er auch in anderen Teilen von Deutschland genannt wird, Fasching oder auch Fastnacht, ist für viele die fünfte Jahreszeit im Jahr. Dabei wird die Zeit vor der sechswöchigen Fastenzeit ausgiebig gefeiert. Die Form der Feiern kann dabei ganz unterschiedlich sein. Es gibt beispielsweise Karnevalsumzüge, Büttenreden und das Verkleiden spielt außerdem eine große Rolle.

Karneval in Kassel

Beginn der närrischen Zeit

In vielen deutschsprachigen Ländern beginnt Karneval am Dreikönigstag, dem 6. Januar. Oftmals findet jedoch auch eine offizielle Eröffnung am 11. November um 11.11 Uhr statt. Den Höhepunkt erreicht die Narrenzeit dann vom Fastnachtsdonnerstag mit der Weiberfastnacht über den Rosenmontag und den Fastnachtsdienstag. Ende ist dann am Aschermittwoch.