Für Nachtaktive

„Nocturnal Animals“ heißt der Film, der heute Abend im Open Air Kino läuft. Allerdingst scheint die unbegründete Befürchtung, es könnte eventuell doch noch regnen, einige Nachtaktive vom Besuch abgehalten zu haben. Es ist nicht sooo voll. Im Augenblick läuft die Werbung, die gerade einen Ausblick auf die nächtlichen Aktivitäten im Theaterstübchen im Herbst gibt. 

Treffen mit Freunden

Kulturamtsleiterin Dorothée Rhiemann ist, wie sie sagt, heute Abend „nur zum Essen und Reden mit Freunden“ zum Kulturzelt gekommen. Doch was heißt hier „nur“. Man muss doch nicht jeden Abend in ein Konzert gehen. Wir finden: Ein Beispiel wie beliebt der Platz an der Drahtbrücke mit seinrn diversen gastronomischen Angeboten ist. 

Jeden Abend dasselbe Bild

Wir sagen es dem gehobenen Bildungsbürgertum, welches das Kulturzelt so oft besucht, gerne immer wieder: Es ist verboten, auf der Treppe zu sitzen, die vom Kulturzelt zum Regierungspräsidium führt. Darauf weisen sieben Hinweisschilder an der Treppe hin. Bitte denkt doch mal… im Falle eines Falles. Als wir eben die Treppe wieder runtergegangen sind, mussten die Leute, die nach Konzertende nach oben wollten, warten. Und im Ernstfall?  

Langnese-Mobil wird abgeholt

Wir hatten in der vergsngenen Woche Recht mit unserer Vermutung, dass das schicke Langnese-Mobil, das seit Ende Mai auf dem Parkplatz vor der Orangerie stand, nicht ein einziges Mal zum Einsatz gekommen ist. „Weiß der Himmel, warum?“ sagt uns Langnese-Pit („unter diesem Namen kennt man mich“), der heute Abend aus Gladbeck gekommen ist, den mobilen Eisverkaufsstand abzuholen. Und der geht jetzt wohin? Siehe T-Shirt! Und auf welche Band im Wacken-Line-Up freut  sich Langnese-Pit besonders? „Ich komme kaum dazu, mir irgendwen anzuschauen, da ich an all unseren Ständen, auch backstage, für Nachschub sorgen muss“.

Zu früh abgesagt

Als es heute Nachmittag zu regnen begann, hat man in der Orangerie in schlechter Erinnerung an gestern Abend, das heutige Konzert abgesagt. Hier gibt es an jedem der 100 documenta-Abende Auftritte renommierter Musiker aus Kassel. Schade, jetzt werden es am Ende nur 99 Konzerte gewesen sein. Hätte man gewusst, dass es doch noch ganz angenehm wird…

Volker Mehl kocht jetzt in Kassel

Er gilt als Deutschlands angesagtester Ayurveda-Koch. Die heilsame Pflanzenküche ist Volker Mehls Spezialität. Heute Abend kocht er in den Räumen der Well Being Stiftung im KulturBahnhof „Asia Style“. Wer bei einem seiner nächsten Kochevents dabei sein möchte, sollte sich unter Tel. 0561 76668858 erkundigen. Volker Mehl hofft, wie er uns gerade sagte, „hoffentlich bald in eigenen Räumen kochen zu können“. Er ist deswegen sogar nach Kassel gezogen. 

Sudhaus jetzt mit großem Biergarten

Eigentlich wollten Yannick und Florian mit ihrem Team schon gestern den neuen Biergarten am Sudhaus (Hafenstraße) eröffnen, doch wie Ihr alle wisst, das Wetter… Jetzt steigt morgen hier die große „Summer of Art“-Party und dann wird hoffentlich der Sommer das richtige Biergarten-Wetter bescheren. Der neie Sudhaus-Biergarten verfügt über 260 Plätze im Service-Bereich und weitere 240 Plätze im Selbstbedienungs-Bereich. Für die „draußen“-Gäste wurde eigens in einem der attraktiv gestalteten Container eine zusätzliche Küche gebaut.

 

Konzert von Flüchtlingen für Flüchtlinge

Im Park Schönfeld findet auf der Bühne des Grimm Festivals am 14. August ein von der Caritas organisiertes Konzert „Von Flüchtlingen für Flüchtlinge“ statt. Farzam aus dem Iran tritt als Gitarrist und Sänger mit einer Band auf, in der auch ein Oud-Spieler aus Syrien mitspielt. Er schaut sich heute Nachmittag die von „den Grimms“ zur Verfügung gestellte Bühne im Park Schönfeld mal an. 

Seite 1 von 36112345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close