Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherfenster des Diakonievereins in der Zengrafenstraße gibt’s heute Patrick Süskinds Roman „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“. Das Buch erzählt die Geschichte von Jean-Baptiste Grenouille, der im 18. Jahrhundert mit einem außergewöhnlichen Geruchssinn, aber ohne Eigengeruch auf die Welt kommt. Nach einer Jugend als Waisenknabe mit vielen Demütigungen erlernt er die Kunst der Parfumherstellung. Auf seinem Weg zum größten Parfumeur aller Zeiten geht der Protagonist über Leichen.

Weihnachtliches Ständchen

Hinter dem heutigen Türchen des offenen Adventskalenders in Rothenditmold verbirgt sich ein kleines Adventskonzert. Auf Einladung des Mehrgenerationenhauses des Heilhauses spielt im Engelhard7 eine Musikgruppe, die sich im Stadtteil gefunden hat, Weihnachtslieder mit Blasinstrumenten. Auch wenn die Bude vor dem Stadtteiltreff, an der normalerweise ein Punsch ausgeschenkt wird, heute ausnahmsweise geschlossen bleibt, gibt’s zum Konzert Saft und Kekse.

Die Buden öffnen 

Gerade öffnen die letzten Buden und Stände des Winter-Bazars im A.R.M. Wenn ihr Lust auf einen alternativen Weihnachtsmarkt mit ausgefallenen und zumeist regionalen oder Bio-Produkten habt, schaut einfach mal vorbei. Der Bazar ist bis 22 Uhr geöffnet, der Biergarten entsprechend länger.

Morgen Adventsmarkt in Harleshausen

Heute versprüht der Weihnachtsbaum auf dem Ossenplatz bereits weihnachtliches Flair. Am morgigen Freitag wird dies im Schatten des Baumes der Adventsmarkt auf dem Harleshäuser Wochenmarkt tun. Von 14.30 Uhr bis 18 Uhr gibt’s neben den gewohnten Marktangeboten auch Bratwurst, Waffeln, einen Basar und vieles mehr. Auf die jüngsten Besucher warten Märchen und Rätselspiele.

Brückensanierung fürs erste abgeschlossen 

Der erste Bauabschnitt der Sanierung der Brücke am Harleshäuser Bahnhof ist termingerecht abgeschlossen. Nun rollt der Verkehr hier wieder ohne Einschränkungen. Zumindest fürs erste, denn Anfang des kommenden Jahres werden in einem zweiten Bauabschnitt die restlichen Brückenteile saniert, zudem der Straßenbelag, die Gehwege und Geländer erneuert. Die zweite Bauphase soll bis zum Frühjahr 2018 andauern.

Baum-Tipp vom Experten 

Der Weihnachtsbaumverkauf läuft und auch auf dem Parkplatz an der Ecke Wolfhager Straße und Zentgrafenstraße gibt es wieder eine große Auswahl an Christbäumen. Hier hat gerade Martin Kreyer den passenden Baum für das Weihnachtsfest gefunden. Kreyer ist selbst Gärtner und gibt einen Tipp, wie sich der Weihnachtsbaum möglichst lange hält: „Der Baum sollte nicht gewässert werden und so lange wie möglich draußen bleiben, wenn es geht in einer dunklen Ecke. Man sollte ihn erst an Weihnachten reinholen, aber schon zwei Tage vorher auspacken, damit sich der Baum schön entfalten kann“, rät der Experte. 

Wo einst eine Brauerei stand..

…liegen heute nur noch Trümmer zu hohen Schuttbergen angehäuft. Die altehrwürdige Martini-Brauerei an der Kölnischen Straße weicht einem neuen Wohn- und Geschäftsquartier, dem sogenannten „MartiniQ“. Die ersten Neubauten sollen hier im kommenden Frühjahr entstehen. Wie das neue Martini-Quartier künftig aussehen soll, erfahrt ihr hier

Engpass auf der Tannenstraße

Autofahrer aufgepasst: Im Tannenwäldchen entlang der Tannenstraße finden Baumpflegearbeiten statt, weshalb die Fahrspur von Rothenditmold in Richtung Vorderer Westen derzeit blockiert ist. Da die Arbeiten hinter der Kurve stattfinden und die Stelle schlecht einsehbar ist, ist hier Vorsicht geboten.

Ab heute laufen „Die letzten Jedi“

Das Warten hat ein Ende, denn heute läuft mit „Die letzten Jedi“ (endlich) der achte Teil der Star-Wars-Saga in den Kinos an. Auch diesmal trifft man wieder alte Bekannte, etwa Mark Hamill in seiner Paraderolle als Luke Skywalker. Die Vorfreude ist nicht nur unter eingefleischten Fans groß, Hazem Daboul, Assistent der Theaterleitung des CineStar, rechnet mit vollem Haus bei den heutigen Abendvorstellungen sowie am Wochenende: “ Das Startwochenende ist immer sehr gut besucht, auch gestern bei der Mitternachts-Preview war schon viel los, viele Fans kamen in passenden Kostümen.“

Bauernregel des Tages 

„Kalt‘ Dezember und fruchtbar Jahr, sind vereinigt immerdar.“ Man kann über den Dezember sagen, was man will, aber recht kalt war er allemal, was uns ein fruchtbares neues Jahr bescheren dürfte. Auch heute ist es freundlich, aber frisch. Kurzfristige und verlässliche Vorhersagen findet ihr hier.

Adventsgottesdienst im Wald

Öfter mal was anderes, hat sich die Gemeinde der Emmauskirche am Brasselsberg offenbar gedacht und lädt am kommenden Sonntag, dem 3. Advent, zu einem Waldgottesdienst ein. Dieser beginnt um 16.30 Uhr bei einbrechender Dunkelheit auf der Rehwiese mit dem Friedenslicht aus Bethlehem. Wer den Weg nicht kennt, kann sich um 16 Uhr an der Emmauskirche einfinden, von dort aus wird gemeinsam zur Rehwiese aufgebrochen.

Büchertausch: Tipp des Tages 

Im Bücherschrank in der Querallee gibt’s heute den „Baader-Meinhof-Komplex“ von Stefan Aust. Das Buch des ehemaligen Spiegel-Chefredakteurs erzählt in journalistischem Stil die Geschichte der ersten Generation der RAF um die zentralen Figuren Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Andreas Baader. Das Buch gilt als die erste umfassende Dokumentation zur RAF und bis heute als Standardwerk zum Thema. Da sich in diesem Jahr der „Deutsche Herbst“ zum 40. Mal jährt, ist es eine gute Gelegenheit, sich ein Stück der jüngeren deutschen Geschichte ins Gedächtnis zu rufen. 

Basteln im Engelhard7

Hinter dem heutigen Türchen des offenen Adventskalenders in Rothenditmold verbirgt sich eine Bastelstunde. Der Kinderschutzbund lädt heute zum gemeinsamen Basteln von Marionetten ein. Amjad (9, vorne) und Riad (10) sind gerade dabei, Eisbär-Marionetten zu fertigen.

Seite 1 von 40712345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close