Büchertausch: Tipp des Tages

Der heutige Tipp aus der Büchertelefonzelle auf dem Campus: nach einer schmerzvollen Scheidung beschließt Elizabeth, ihr Leben in New York zurückzulassen und sich auf die Suche nach Glück und ihr selbst zu machen. Es folgt eine Reise nach Rom, Indien und Bali, auf der Elizabeth lernt, was gutes Essen, Zufriedenheit und Meditation bedeutet. Daher auch der passende Titel des Bestellers „Eat, Pray, Love“ von Elizabeth Gilbert. Verfilmt wurde das Buch außerdem im Jahr 2010, Julia Roberts spielte die Hauptrolle.

Techno-Party im ARM

Vielleicht mal eine Pause vom Lernen? Oder eine anstrengende Arbeitswoche hinter sich? Im Club ARM könnt ihr heute Abend (beziehungsweise Nacht) gehörig das Tanzbein schwingen und euch in das wohlverdiente Wochenende stürzen. Die Techno-Party „Live&Shrill meets SINE pres. Snork“ beginnt um 24 Uhr, der Eintritt beträgt 10 Euro.

Sturmschäden an der Karlsaue

An der Karlsaue sieht man besonders, wie stark der Sturm Friederike gewütet hat. Neben zerbrochenem Glas an der Orangerie, findet man auch viele zerstreute Äste oder gar umgestürzte Bäume vor. Ein solcher Baum versperrt auch einen Spazierweg nahe dem Auedamm.

Situation am Hauptbahnhof

Ein kleines Update vom Hauptbahnhof: ein Menschenauflauf ist hier nicht vorzufinden, die wenigen Gestrandeten befinden sich im Kundenzentrum und sprechen mit Mitarbeitern der Deutschen Bahn. Streckenschäden und Behinderungen aufgrund von Sturmtief Friederike sorgen allerdings weiterhin dafür, dass vieles nicht nach Plan läuft. So fällt die RT1 nach Hofgeismar-Hümme um 16:43 Uhr aus, ebenso wie der Zug nach Göttingen um 16:46 Uhr. Immerhin der Regional-Express nach Frankfurt wird wohl pünktlich um 16:23 Uhr abfahren. Wir wünschen weiterhin eine gute Reise!

Bauernregel des Tages

„Wieviel Regentropfen ein Januar, soviel Schneeflocken im Mai.“ – Der heutigen Bauernregel nach, dürfte uns ja ein extrem weißer Mai bevorstehen. Heute Morgen gab es noch ein wenig Schneeregen, welcher mittlerweile komplett zu normalen Regen wurde. Ansonsten ist es nach Sturmtief Friederike allerdings wieder viel ruhiger. Mehr zum Wetter gibt es an gewohnter Stelle.

Studie im Campus Center

Des Öfteren wird man auf dem Campus angesprochen und gefragt, ob man denn an einer Studie teilnehmen möchte. Daher sind Nina und Tobi die gesamte kommende Woche im Erdgeschoss des Campus Centers, für heute ist aber Schluss. Die beiden bitten euch um die Teilnahme an der Studie „Lernen, Persönlichkeit und Noten“. Wer sich dazu bereit erklärt, wird sogar ordentlich belohnt: jeder Teilnehmer darf zwischen einer Tafel Schokolade oder einem 1,50€ entscheiden. Die Dauer beträgt etwa 15 Minuten, auch unser Reporter nahm Teil.

Mittag im K10

Die Zentralmensa schließt bald, das Bistro K10 hingegen hat noch bis 18 Uhr geöffnet. Dort erwartet euch heute neben einer ofenfrischen Pizza mit Champignons und Brokkoli beispielsweise auch Shakshuka, ein israelisches Gericht aus Tomaten, Zwiebeln und Eiern. Den kompletten Speiseplan gibt es hier. Guten Appetit!

Werde Teil vom Herkules Racing Team

Das Herkules Racing Team steht gerade mit einem Rennwagen auf dem Campus und sucht neue Mitglieder. Dabei sind nicht nur Bauingenieure willkommen, sondern Studenten aus allen möglichen Fachrichtungen. Interesse? Alessandra, Valeria (r.) und ihre Kollegen findet ihr noch bis etwa 14 Uhr vor der Mensa. Anzutreffen ist das Team aber auch nächste Woche Donnerstag an der Ingenieurschule, sowie Freitag noch einmal auf dem Campus am Holländischen Platz. Am 26.1. wird es ab 14 Uhr auch eine Werkstattführung in der Georg-Forster-Straße 4 geben. Zur Website geht es hier.

Baumpflege am Steinweg

Am Steinweg (Höhe Markthallen) werden derzeit zwei Bäume von einigen Ästen befreit. Eigentlich sollte dabei nichts auf die Fahrbahn herabfallen, allerdings empfiehlt es sich dennoch hier ein wenig vorsichtiger zu fahren.

Büchertausch: Tipp des Tages

Aus der Büchertelefonzelle auf dem Campus empfehlen wir euch heute statt einem Roman mal etwas anderes: „Schlaglichter der deutschen Geschichte“ von Helmut M. Müller. Im Gegensatz zu vielen üblichen Geschichtslektüren, zählt dieses Buch nicht nur auf und erzählt nach, sondern entschlüsselt die historischen und politischen Zusammenhänge sämtlicher historischer Ereignisse. Von der römisch-germanischen Zeit bis hin zur Bundesrepublik nach der Jahrtausendwende, hier wird so gut wie alles unter die Lupe genommen.

Neuer Copyshop in Uni-Nähe

Schnell mal etwas scannen oder drucken, das kennt man als Student. Gerade bei größeren Projekten ist ein Copyshop da mehr als hilfreich. Und nun gesellt sich ein weiterer dazu! Noch wird beim neuen Shop „McCopy – print & bind“ alles vorbereitet, ehe dann am Montag eröffnet wird. Finden tut ihr den Laden in der Gottschalkstraße, direkt neben dem populären Café Hurricane.

Seite 1 von 3912345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close