Kleines Suchbild 

Da die Schule heute wieder losging, ist in den Schuldistrikten besondere Vorsicht beim Autofahren geboten. Wer weiß, wo sich dieses kleine Warnschild befindet? Viel Spaß beim rätseln! 

Gemütlich sitzen am Schlachthof 

Am Kulturzentrum Schlachthof könnt ihr im „BOREAL“ heute das Wetter genießen und etwas kühles trinken. Der Blick auf den Nordstadtpark lohnt sich zurzeit der documenta natürlich besonders. Enes und Julia stehen heute hinter der Theke und sorgen dafür, dass euer Durst gelöscht wird. „Unser Mojito ist total erfrischend und sehr lecker“, empfiehlt Enes. Zur Facebook-Seite der Location, welche über die documenta hinaus bleiben wird, geht es hier

„Kolor Cubes“ in der Gottschalkstraße

Die nächste Wand ist dran! Gegenüber von der Gottschalk-Halle wird gerade eine weitere Wand bemalt und besprayt. Auch hierfür ist wieder das Projekt „Kolor Cubes“ verantwortlich. Irlo erzählt uns, dass auch Touristen und Anwohner willkommen sind, um mitzuhelfen und gemeinsam Kassel zu verschönern. Auf dem Bild zu sehen ist Dustin, der gerade fleißig am arbeiten ist. 

Bauernregel des Tages 

„Leuchten vor Maria Himmelfahrt die Sterne, hält sich’s Wetter gerne.“ – nach dem zuletzt gefühlten Dauerregen strahlt heute endlich wieder die Sonne. Einige Wolken, darunter auch graue, bleiben uns zwar nicht erspart aber immerhin bleibt es bei Temperaturen von etwa 24 Grad trocken. Hier gibt es weiteres zum Wetter. 

Transparent am Henschel-Schornstein 

Wer heute über den Campus der Uni gelaufen ist, dem ist es sicher schon aufgefallen: vom 64 Meter hohen Schornstein des ehemaligen Kesselhauses der Henschelei hängt ein langes Transparent herab. Da es sich verheddert hat, lässt sich nicht ganz genau sagen was darauf steht. Unser Reporter versuchte es trotzdem und kommt auf „Freiheit vs. Sicherheit?“. Wer für die Aktion verantwortlich ist, lässt sich auf den ersten Blick nicht erkennen.
Zu der Aktion erreichte uns auch ein Foto von HNA-Leserreporter Edmund Kolowicz.

Merchandise zur documenta 

An der Neuen Neuen Galerie (Neue Hauptpost) gibt es nicht nur Kunst auf mehreren Stockwerken, sondern auch einen documenta Shop. Verkaufsschlager sind hier die Turnbeutel für 12€ und die schicken Hocker für 19€. „Die Augen der Eule auf dem Beutel leuchten im Dunkeln, und die Hocker sind super bequem und halten etwa 95 Kilo aus.“ erzählt uns Mitarbeiterin Ramek. Geöffnet hat der Shop täglich von 10 bis 18.30 Uhr. 

Mühle dreht sich 

Es ist wieder soweit! Seit 18 Uhr darf die Mühle des Blutes wieder gedreht werden. „Das wird wohl etwa eine Stunde so gehen, je nachdem wie groß der Ansturm ist“, so ein Mitarbeiter. Wer das Kunstwerk noch nicht in Aktion gesehen hat und gerade am Auedamm ist, sollte unbedingt mal vorbeischauen! 

Seite 1 von 1512345...10...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close