Aus der Schweiz zur Connichi

Shinji Schneider ist der erste Gast, der schon vor der Tür der Stadthalle steht. Jedes Jahr kommt er zur Manga-Messe Connichi und nimmt dabei sogar, wie gestern, eine 11-stündige Tour aus der Schweiz in Kauf. Heute tritt er als Sänger im blauen Saal um 16:15 Uhr auf, sein „erstes Mal als reiner Gesangsact“. Morgen um 16 Uhr ist er im Festsaal als Comedian mit seinem Programm „Der Auserwählte“ zu sehen, das sich um Videospiele dreht. Sein Outfit, in dem er später auftritt (Cosplay), ist schon auf seinem T-Shirt zu sehen. „Ich habe einen Anime-Charakter mit langen schwarzen Haaren und breiten Schultern gesucht und hab Kogarashi gefunden. Nicht Ladybeard. Mein Rock ist länger“, lacht er.  Wir wünschen viel Erfolg und viel Spaß! 

Warten auf die Connichi-Besucher

Heute darf man besonders im Vorderen Westen gespannt sein, wer durch die Straßen spaziert. Denn die 16. Connichi, die beliebte Manga-Messe, steht kurz bevor. Im letzten Jahr tummelten sich unter den zahlreichen Cosplayern viele aufwändig kostümierte Elfen oder Superhelden. Für Kurzentschlossene gibt es Tagestickets (Fr, So: 35 Euro, Sa: 45 Euro) vor Ort. Um 12 Uhr geht’s los! Am einfachsten kommt ihr mit der Tram zur Stadthalle, denn die Parkplätze werden vermutlich überfüllt sein. Mehr Infos findet ihr hier

Einfach mal das Auto stehenlassen

Heute am 22. September wird weltweit der autofreie Tag gefeiert. Seit Ende der 80er wird mit diesem und anderen Aktionstagen darauf hingewiesen, dass das Auto, besonders in Städten, nicht immer die beste Lösung ist. Wählen wir statt des Autos das Rad oder die Öffentlichen, profitieren alle von einer gesünderen, nachhaltigeren, sichereren und lebendigeren Stadt. Mit HNA7-Abo könnt ihr hier mehr dazu nachlesen. Zurzeit läuft der Verkehr hier auf der Frankfurter Straße entlang des Friedrichsplatzes flüssig. Ob heute tatsächlich weniger Menschen in das Auto gestiegen sind? 

Heute im Frühdienst

Klaus-Peter Ahlborn und Heike Kiefer sind heute mit ihren Kollegen der Stadtreinigung im Frühdienst im Stadtgebiet unterwegs. Dass die vielen Gäste, die den Sommer über Kassels Straßen füllten, jetzt abgereist sind, merken sie deutlich. „Das fällt stark auf, dass jetzt wieder weniger Menschen hier unterwegs sind. Da fällt schon weniger an“, sagt Kiefer. Wir von Kassel-Live wünschen euch allen einen entspannten letzten Arbeitstag vor dem Wochenende! 

Nebliger Start in den Freitag

Friyay! Bald habt ihr es geschafft und es ist Wochenende! Bis dahin geben wir euch hier bei Kassel-Live noch die Infos über alles, was hier in der Stadt passiert. Also schaut im Laufe des Tages noch einmal rein! Die Wettervorhersage für heute verspricht uns bis zu 18 Grad, bei einem dezenten Sonne-Wolken-Mix. Derzeit liegen noch leichte Nebelschwaden in der Luft.  Für die Wochenendprognose könnt ihr hier nachschauen! Wir wünschen euch einen großartigen Start in den Tag! 

Gitter für Gitter und Stange für Stange…

… wird der Parthenon auf dem Friedrichsplatz auseinandergenommen und abgebaut. Die Bilder gleichen tatsächlich stark denen der Aufbauphase. Wir bleiben gespannt, wie schnell der Friedrichsplatz wieder in seinen Urzustand versetzt wird. Man hat sich mittlerweile so an den Koloss gewöhnt, dass der Platz ohne ihn schon ein wenig leer aussehen wird, oder?

Herbstzeit ist Teezeit

Langsam fallen die Blätter von den Bäumen und viele laufen schon mit schniefenden Nasen durch die allmählich kälter werdende Septemberluft. Klaus Frawley von Tee Gschwendner empfiehlt den Kränkelnden und auch allen anderen Teegenießern die Kräutermischung „Erkältungszeit“, unter anderem mit Drachenkopfblättern, Holunder/ und Lindenblüten, oder auch den fruchtigeren „Ananas-Brennnessel-Ingwer“-Tee. Gute Besserung! 

Straßen-Kniffel

Schon wach und fit für ein kleines Kassel-Straßenkenner-Quiz? Wisst ihr, wo sich unsere Kassel-Live-Reporterin denn hier herumtreibt? Kleiner Tipp: UEEN HATRF. Eure Lösungen könnt ihr gerne unten in die Kommentare schreiben! Viel Spaß! 

Wirst du die documenta vermissen?

„Vermissen direkt werde ich sie nicht, aber schön war’s trotzdem! Es wird jetzt aber schnell alles so wie vorher hier in der Stadt“, sagt Mohammad. Er kommt ursprünglich aus Kurdistan, lebt und arbeitet aber seit zwei Jahren in Kassel. „Es war schön, im Restaurant wo ich arbeite, mit den documenta-Gästen auch auf Englisch zu reden. Da war schon ein anderes Leben in der Stadt“, fügt er hinzu. Wir wünschen allen, die heute auch arbeiten müssen, einen schönen Start in den Arbeitstag!

Abtransport

Jetzt werden auch die Ticketcontainer am Friedrichsplatz fachmännisch befestigt und abtransportiert. An ihnen und allen anderen Verkaufsstellen haben sich die 891.500 Besucher der documenta 14 in Kassel bis vergangenen Sonntag ihre Tickets gekauft. Trotz aller Negativschlagzeilen ein Besucherrekord! Die documenta 13 brachte es 2012 auf 860.000 Ausstellungsbesucher. Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

Der Herbst wird eingeläutet

Die weißen Pagodenzelte stehen schon bereit für die anstehenden Festlichkeiten des alljährlichen Herbstzaubers rund um die Blumeninsel Siebenbergen am kommenden Wochenende. Hier könnt ihr nach Pflanzen, Dekorationen, Leckereien und Wein schauen und den Herbst einläuten, der in Kassel schon seine Präsenz zeigt. Deshalb wurde ab heute die Karlsaue von der Blumeninsel bis zur Brücke am Pavillon für den normalen Publikumsverkehr bis Montag gesperrt. Besuchen könnt ihr den Herbstzauber von Freitag bis Sonntag von jeweils 10-18 Uhr und der Eintritt kostet 8 Euro (ermäßigt 6 Euro, Kinder 1 Euro). 

Was bleibt sind die Trampelpfade

Auch im Auepark sind die Aufräumarbeiten aufgenommen worden. Die Lautsprecher und Laubberge um die Soundinstallation „When Elephants Fight, It Is the Frogs That Suffer“ von Benjamin Patterson sind abgebaut und weggeharkt. Einzig die orangefarbenen Stromkabel und entstandenen Trampelpfade weisen auf den documenta-Sommer hin. 

Kühler Morgengruß

Wir wünschen euch einen wunderschönen guten Morgen! Heute bleibt das Wetter wie gehabt  bewölkt und wechselhaft. Die Temperaturen bleiben unter 15 Grad und eine Regenjacke oder einen Schirm könnte heute wieder einmal zum Einsatz kommen. Wie immer könnt ihr hier nachschauen, wie das Wetter in den kommenden Tagen wird. Wir wünschen euch trotzdem einen wunderbaren Start in den Tag!

Seite 1 von 4012345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close