Lohfelden gibt vier Neuzugänge für nächste Saison bekannt

Zurzeit läuft das Spiel der Fußball-Hessenliga zwischen dem FSC Lohfelden und dem SC Hessen Dreieich. In der Pause gab der gastgebende Klub drei Neuzugänge für die nächste Serie bekannt: So werden sich Serkan Aytemür (Türkgücü Kassel), Hüseyin Cakmak (A-Jugend KSV Baunatal) sowie Torwart und Rückkehrer Tobias Orth (TSG Sandershausen) dem FSC anschließen. Weitere Personalien sollen demnächst folgen. „Wir sind in einem Umbruch“, erklärten Vorsitzender Willi Becker und sein Stellvertreter Megdi Tafoski am Rande der Begegnung.

Letztes Saisonspiel: Lohfelden empfängt Spitzenreiter Dreieich

Zum Saisonabschluss der Fußball-Hessenliga erwartet der FSC Lohfelden ab 15 Uhr den Tabellenersten SC Hessen Dreieich im Nordhessenstadion. Die Gastgeber können befreit aufspielen, da sie den Klassenerhalt schon in trockenen Tüchern haben. Zurzeit wärmen sich beide Teams bei guten äußeren Bedingungen auf.

Paukenschlag: MT-Handballer verpflichten Nationalspieler Kühn

Paukenschlag in der Handball-Bundesliga: Schon in diesem Sommer wird Julius Kühn zur MT Melsungen wechseln. Der Nationalspieler, der eigentlich noch bis zum Ende der Serie 2017/18 beim VfL Gummersbach spielen sollte, unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Nordhessen. „Wir wollen uns unter den ersten sechs Mannschaften der Liga etablieren“, sagt MT-Trainer Michael Roth zu dieser Personalie, „dazu haben wir Qualität eingekauft.“  Weitere Informationen gibt es in Kürze auf www.hna.de

Huskies-Start im August mit Turnier gegen KHL-Stars?

EC Kassel Huskies LogoDie Kassel Huskies werden mit Sponsor Wingas die Vorbereitung auf die nächste Eishockeysaison offenbar mit einem spektakulären Turnier und drei Klubs aus der Kontinental Hockey-League starten. Slovan Bratislava aus der Slowakei meldet im Internet die Teilnahme am Wingas-Cup in Kassel vom 8. bis 10. August – gemeinsam mit Riga aus Lettland und Podolsk aus dem Süden Moskaus.
Huskies-Trainer Rico Rossi erwartet eine Erklärung des Organisators in den nächsten Tagen: „Das ist eine Sache von Wingas.“

Fußball-Sonderzug fährt durch Kassel

Heute Vormittag ist ein Fußballsonderzug durch Kassel-Wilhelmshöhe gefahren, das berichtet Leserreporter Manfred Liese. Nach dem Spiel wird er auf seiner Rückfahrt etwa um 21.35 Uhr erneut durch Kassel fahren. „Nicht nur für Fußballfans sondern auch für Eisenbahnfans ist dieser Zug mit seinen vielen verschiedenen bunten Personenwagen was zum filmen und fotografieren“, schreibt Liese. Er hat den Zug bei seiner Kasseldurchfahrt gefilmt:

MT Melsungen trainiert vor Duell gegen HC Erlangen am Sonntag 

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Nach einem knappen 30:29 gegen Göppingen am Donnerstag trainiert die MT Melsungen am Samstagvomittag in der Rothenbach-Halle in Kassel. Am Sonntag um 17.15 Uhr treten sie an im Heimspiel gegen den HC Erlangen. Zeit für ein Selfie mit HNA-Volontärin Viktoria Degner hatten die Spieler aber noch.

Seite 1 von 36812345...102030...Letzte »

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close