Ist das Kunst oder kann das weg?

Die Diskussion um den Obelisken nimmt und nimmt kein Ende. So sehr sich einige für ein Bleiben einsetzen, so sehr wehren sich auch einige dagegen. Es scheint fast wie ein Kampf der Kulturen, der momentan um das schlanke 16 Meter hohe Bauwerk tobt. Was haltet Ihr vom Obelisken?

Schlagwörter: ,

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist für mich keine Kunst. Sondern nur ein Nachbau einer Form, die schon die Ägypter kannten. Auch die Herstellung aus Beton ist nichts besonderes. Meiner meinung nach versucht der Künstler nur, diesen Schandfleck für viel Geld zu verkaufen, um sich eine teure Entsorgung zu sparen. Das Ding gehört nicht auf den Königsplatz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.