Interreligiöser Regenbogengottesdienst

Seit knapp zwei Jahren werden in der Friedenskirche Gottesdienste von queeren Menschen unterschiedlicher Religionen abgehalten. Der interaktive Gottesdienst wird von Musik untermal. Danach gibt es kleine Snacks und Getränke – hierbei hat man die Möglichkeit, ins Gespräch zu kommen.

Lena Bartscher

Veröffentlicht von

Geboren 1993 in Hamburg. Seit 2015 studiere ich Soziologie und Germanistik in Kassel, für Kassel-Live bin ich seit Herbst 2016 unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.