Okzident trifft Orient

Eine spannende musikalische Begegnung gibt beim zweiten Brückenkonzert in der sehr gut besuchten Neuen Brüderkirche. Die Brückenkonzerte sind ein gemeinsames Projekt der Kasseler Musikakademie und der Neuen Brüderkirche zur Förderung der interkulturellen Zusammenarbeit. Heute musizieren das Gitarrenensemble der Musikakademie (Leitung: Michael Tröster), die Gruppe Binat al Dschessur und Solisten unter dem Motto „Okzident meets Orient“.

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.