Unbekannte brechen in zwei Schulen ein

Die Polizei sucht Zeugen. In der Nacht zu heute sind Unbekannte in zwei Schulen eingebrochen. Durch das Aufhebeln von Türen richteten sie erheblichen Schaden an. Das ist genau passiert:

Zwischen 1 Uhr und 7 Uhr brachen die Täter mit brachialer Gewalt die Tür des Engelsburg-Gymnasiums auf. Innen wüteten sie an zehn Türen sowie mehreren verschlossenen Schließfächern weiter. Sie entwendeten Geld in noch unbekannter Höhe. Der angerichtete Schaden beträgt 6000 Euro.

Bei der Martin-Luther-King-Schule sind die Täter in den Pausenraum eingebrochen, indem sie zwei Türen aufhebelten. In dem Raum brachen sie die Geldkassette eines Kopierers auf und entwendeten einen kleinen Betrag. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Hinweise unter Tel. 0561/9100.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.